Union démocratique et socialiste de la Résistance

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Union démocratique et socialiste de la Résistance (UDSR, dt. demokratische und sozialistische Union der Résistance) war eine politische Partei in der Vierten Republik. Sie bildete mit dem Parti radical socialiste 1946, 1951 und 1956 die Rassemblement des gauches républicaines (RGR, dt. Vereinigung der republikanischen Linken), eine Listenverbindung beider Parteien.

Wichtigste Persönlichkeiten waren François Mitterrand, Roland Dumas und René Pleven