United States Domestic Market

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

USDM ist die Abkürzung für United States Domestic Market.

Sie bezeichnet im Bereich der Automobilindustrie die Ausstattung eines Fahrzeugs für den US-amerikanischen Markt.

Entsprechend existieren die Begriffe JDM (Japanese Domestic Market) für Fahrzeuge des japanischen und EDM (European Domestic Market) für Fahrzeuge des europäischen Marktes.