Universal Software Radio Peripheral

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
USRP-Leiterplatte mit aufgesteckten Empfangsmodul

Universal Software Radio Peripheral (USRP) ist eine Computer-Hardware von Ettus Research LLC und ihrer Muttergesellschaft National Instruments für die Herstellung von Telekommunikationssystem-Software.

Anwendung[Bearbeiten]

Die Erfindung stammt von Matt Ettus aus den USA und ist besser bekannt unter dem Begriff „GNU-Radio“. Mit dem USRP ist es zum Beispiel möglich, eine GSM-Basisstation im Rahmen des Open-BTS Projekts zu betreiben.

Des Weiteren ist mit dem USRP der Betrieb von synchronisierten Sendeverfahren möglich, da es über eine Möglichkeit der Taktverwertung von zum Beispiel einer Atomuhr verfügt. Die Verfahren, mit denen das USRP synchronisierten Sendebetrieb realisieren kann, sind ACSB (Amplitude Companded Sideband) und SyncFM[1] beispielsweise im analogen UKW Rundfunkbereich, jedoch können auch ganze Gleichwellennetze wie ein DAB-Netz aufgebaut werden.

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. http://syncfm.org/Prinzipien.html