Universidad de Sonora

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst entfernt. Bitte hilf der Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst. Näheres ist eventuell auf der Diskussionsseite oder in der Versionsgeschichte angegeben. Bitte entferne zuletzt diese Warnmarkierung.

Vorlage:Infobox Hochschule/Studenten fehltVorlage:Infobox Hochschule/Mitarbeiter fehltVorlage:Infobox Hochschule/Professoren fehlt

Universidad de Sonora
Logo
Motto „El Saber de mis Hijos hará mi Grandeza“
„Das Wissen meiner Kinder wird mir Größe geben“
Gründung 1942
Trägerschaft staatlich
Ort Hermosillo; weitere Campus in Caborca, Navojoa, Nogales und Santa Ana
Rektor Pedro Ortega Romero
Website www.uson.mx
Rektorat

Die Universidad de Sonora (USON) ist eine staatliche Volluniversität im mexikanischen Bundesstaat Sonora mit Sitz in Hermosillo. Die Universität wurde 1942 gegründet und gehört heute zu den wichtigsten Universitäten im Nordwesten Mexikos.

Fakultäten[Bearbeiten]

  • Biologie und Gesundheitswissenschaften
  • Geisteswissenschaften und Kunst
  • Ingenieurwesen
  • Naturwissenschaften
  • Sozialwissenschaften
  • Wirtschaftswissenschaften und Verwaltung

Standorte[Bearbeiten]

Der Hauptcampus liegt in Hermosillo. Außenstandorte gibt es in: