Universidad del Fútbol y Ciencias del Deporte

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Logo

Universidad del Fútbol y Ciencias del Deporte (UFD) ist eine vom mexikanischen Erstligisten CF Pachuca unterhaltene Fußballschule mit Sitz in San Agustín Tlaxiaca, einem Vorort von Pachuca, der Hauptstadt des Bundesstaates Hidalgo.

Geschichte[Bearbeiten]

Die UFD wurde zu Beginn des 21. Jahrhunderts gegründet und erwarb im Sommer 2007 vom CF Cuautitlán die Lizenz zur Teilnahme an der drittklassigen Segunda División, in der sie die folgenden drei Spielzeiten bis zur Saison 2009/10 mitwirkte. Vier der insgesamt sechs in diesem Zeitraum halbjährlich ausgetragenen Turniere gewann die Universidad del Fútbol und erzielte bei ihren letzten drei Teilnahmen sogar einen Titel-Hattrick.[1][2][3]

Obwohl die Mannschaft als zweifacher Turniersieger der Saison 2009/10 aufstiegsberechtigt zur Liga de Ascenso gewesen wäre, durfte sie den Aufstieg als Filialteam des CF Pachuca nicht wahrnehmen und an ihrer Stelle wurde der Altamira FC in die zweite Liga aufgenommen. Daraufhin zog die UFD ihre Mannschaft in die viertklassige Tercera División zurück, wo sie seither der Gruppe 7 zugeordnet ist.[4][5]

Erfolge[Bearbeiten]

  • Meister der Segunda División: Clausura 2008, Clausura 2009, Apertura 2009, Clausura 2010

Bekannte Spieler[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Die mexikanische Saison 2007/08 bei RSSSF
  2. Die mexikanische Saison 2008/09 bei RSSSF
  3. Die mexikanische Saison 2009/10 bei RSSSF
  4. Die mexikanische Saison 2010/11 bei RSSSF
  5. Offizielle Website der Tercera División (spanisch; abgerufen am 15. September 2012)

Weblinks[Bearbeiten]