Universidade Federal Fluminense

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Vorlage:Infobox Hochschule/Mitarbeiter fehlt

Universidade Federal Fluminense (UFF)
Logo
Gründung 1960
Trägerschaft Bundesregierung Brasiliens
Ort Niterói
Rektor Roberto de Souza Salles
Studenten 50.158 (2011)
Professoren 2.852
Website www.uff.br

Die Universidade Federal Fluminense (UFF) ist eine der vier staatlichen Universitäten im Bundesstaat Rio de Janeiro, Brasilien. Der Campus der Universität ist in Niterói, an der Südostseite der Guanabara. Daneben gibt es 12 Niederlassungen in anderen Städten des Bundesstaates.

Die Universität wurde 18. Dezember 1960 als Universidade Federal do Estado do Rio de Janeiro durch Zusammenschluss verschiedener Hochschulen des Bundesstaates gegründet. So entstand die juridische Fakultät bereits 1912 in Rio de Janeiro als Faculdade de Direito Teixeira de Freitas.

Die UFF organisiert einen Hochschullehrgang für Cinematografie, den der brasilianische Filmemacher Nelson Pereira dos Santos gegründet hat, in dem er auch unterrichtet.

Absolventen[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Universidade Federal Fluminense – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

-22.904036-43.116581Koordinaten: 22° 54′ 15″ S, 43° 7′ 0″ W