Universidade da Amazônia

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Vorlage:Infobox Hochschule/Logo fehltVorlage:Infobox Hochschule/Studenten fehltVorlage:Infobox Hochschule/Mitarbeiter fehltVorlage:Infobox Hochschule/Professoren fehlt

Universidade da Amazônia (UNAMA)
Gründung 1993
Trägerschaft Privat
Ort Belém und Ananindeua
Bundesland Pará
Staat Brasilien
Rektorin Ana Célia Bahia Silva
Website UNAMA - Universidade da Amazônia

Die Universidade da Amazônia (abgekürzt UNAMA; auf Deutsch: Universität von Amazonien) ist eine Privatuniversität im Bundesstaat Pará, Brasilien. Die Universität wurde 1993 gegründet und ist dadurch die erste Privatsuniversität im Norden Brasiliens geworden. UNAMA besitzt heute vier Campi: drei in Belém ("Alcindo Cacela", "Quintino Bocaiúva" und "Senador Lemos") und einen in Ananindeua ("Campus BR").

Weblinks[Bearbeiten]