Universität Bergamo

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Vorlage:Infobox Hochschule/Professoren fehlt

Universität Bergamo
Logo
Gründung 16. November 1968
Trägerschaft staatlich
Ort Bergamo, Italien
Rektor Alberto Castoldi
Studenten ca. 12.000 (2006)
Mitarbeiter ca. 300 (2006)
Website www.unibg.it

Die Universität Bergamo (italienisch: Università degli Studi di Bergamo; lat.: Universitatis Bergomensis) ist eine 1968 gegründete staatliche Universität in der norditalienischen Stadt Bergamo mit rund 12.000 Studenten und 300 wissenschaftlichen Angestellten.

Haupteingang der Universität Bergamo

Die Universität Bergamo ist die einzige Hochschule in der Provinz Bergamo und hat seit ihrer Gründung kontinuierlich Fakultäten und andere Hochschuleinrichtungen ausgebaut. Sie gilt als das nach Graubünden grenzüberschreitende Zentrum der höheren Bildung in der Region.

Fakultäten[Bearbeiten]

Kreuzgang des ehemaligen Augustinerkloster Bergamo - heute Teil der Univ.

Die Universität Bergamo besteht heute aus fünf Fakultäten:

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Universität Bergamo – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien