Universität Chungbuk

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Vorlage:Infobox Hochschule/Logo fehltVorlage:Infobox Hochschule/Professoren fehlt

Universität Chungbuk
Motto Koreanisch: 진리, 정의, 개척
(Wahrheit, Gerechtigkeit, Entwicklung)
Latein: NOVA APERIO
(Universität, die neue Dinge öffnet)
Gründung 27. September 1951
Trägerschaft staatlich
Ort Cheongju, Chungcheongbuk-do
Staat Südkorea
Präsident Kim Seung-taek
Studenten ca. 18.000 (2008)[1]
Mitarbeiter 1.189 (Jan. 2006)[2]
Website www.chungbuk.ac.kr
Universität Chungbuk
koreanisches Alphabet: 충북대학교
chinesische Schriftzeichen: 忠北大學校
Revidierte Romanisierung: Chungbuk Daehakgyo
McCune-Reischauer: Ch'ungbuk Taehakkyo
Universität Chungbuk
Platanenallee im Campus

Die Universität Chungbuk (Englisch: Chungbuk National University, kurz: CBNU) ist eine staatliche Universität in Südkorea. Sie liegt in Gaesin-dong, Heungdeok-gu, Cheongju in Chungcheongbuk-do.

Der Name Chungbuk (충북) ist die Kurzform von Chungcheongbuk-do ().

Geschichte[Bearbeiten]

Die Universität wurde im September 1951 als provinziale Landwirtschaftsfachhochschule Cheongju (청주초급농과대학, 2-jährig) gegründet. Im Januar 1953 entwickelte sie sich zur 4-jährigen Landwirtschaftshochschule, im April 1956 dann zur provinzialen Hochschule Chungbuk (충북대학). Im März 1962 wurde sie mit der Universität Chungnam zur staatlichen Universität Chungcheong zusammengelegt. Im März 1963 wurde sie aber in zwei staatliche Hochschulen wieder geteilt.

1968 gründete sie die Graduate School, und im Dezember 1977 entwickelte die Hochschule sich zur Universität Chungbuk mit vier Colleges (Fakultäten): Ingenieurwissenschaften, Agrarwissenschaften, Pädagogik und Sozialwissenschaften.

Akademische Einrichtung[Bearbeiten]

Colleges (Fakultäten)[Bearbeiten]

  • College für Geisteswissenschaften
  • College für Sozialwissenschaften
  • College für Naturwissenschaften
  • College für Wirtschaftswissenschaften
  • College für Ingenieurwissenschaften
  • College für Elektronik und Informatik
  • College für Agrar-, Bio- und Umweltwissenschaften
  • College für Rechtswissenschaften
  • College für Pädagogik
  • College für Humanökologie
  • College für Veterinärmedizin
  • College für Pharmazie
  • College für Medizin

Graduate Schools[Bearbeiten]

  • Graduate School
  • Special & Professional Graduate Schools
    • Graduate School of Education
    • Graduate School of Public Administration
    • Graduate School of Industry
    • Graduate School of Business Administration
    • Graduate School of Legal Affairs
    • Law School
    • Graduate School of Medicine

Siehe auch[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Chungbuk National University: Overview (Englisch)
  2. Chungbuk National University: Organization Chart (Englisch)

Weblinks[Bearbeiten]

36.629011111111127.45709166667Koordinaten: 36° 37′ 44″ N, 127° 27′ 26″ O