Universität Insubria

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Vorlage:Infobox Hochschule/Mitarbeiter fehltVorlage:Infobox Hochschule/Professoren fehlt

Universität Insubria
Logo
Gründung 1998
Trägerschaft staatlich
Ort Varese und Como, Italien
Rektor Renzo Dionigi
Studenten 10.375 (2010)
Website www.uninsubria.it

Die Universität Insubria (italienisch: Università degli Studi dell'Insubria) ist eine staatliche Universität mit rund 9.000 Studenten und Standorten in den lombardischen Städten Varese und Como.

Die Universität Insubria geht auf eine Medizinische Fakultät der Universität Pavia zurück, und wurde am 14. Juli 1998 gegründet. Ihr Name leitet sich von der historischen Region Insubria ab, die heute in etwa die Provinz Como, die Provinz Varese und der Schweizer Kanton Tessin umfasst. Die Universität gliedert sich in 5 Fakultäten und betreibt neben Pavia auch mit der Universität Mailand eine enge Hochschulkooperation. Rektor der Hochschule ist Prof. Renzo Dionigi.

Weblinks[Bearbeiten]