Universität Karlstad

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Universität Karlstad
Logo
Motto Sapere aude
Gründung 1999
Trägerschaft staatlich
Ort Karlstad, Schweden
Rektor Kerstin Norén
Studenten 7.600 (FTE, 2008)[1]
Mitarbeiter 1.182 (2007)[2]
davon Professoren 53 (2007)[2]
Jahresetat 808 Mio SEK (2007)[2]
~ 87 Mio. Euro
Website www.kau.se
Universitätsbibliothek Karlstad

Die Universität Karlstad (schwedisch: Karlstads universitet) ist eine staatliche Universität in der schwedischen Stadt Karlstad. Mit rund 12.000 Studenten und 1.182 wissenschaftlichen Angestellten (2007) gehört sie zu den kleineren Universitäten Skandinaviens. Das Motto der Universität ist Sapere aude.

Die Universität Karlstad geht auf die 1977 gegründete Hochschule Karlstad (schwedisch: Högskolan i Karlstad) zurück und erhielt 1999 den Status einer Universität.

Fakultäten[Bearbeiten]

Die Universität gliedert sich in 4 Fakultäten:

  • Ökonomie, Kommunikation und IT
  • Technik und Wissenschaft
  • Sozial- und Biowissenschaften
  • Geisteswissenschaften und Bildung

Teil der geisteswissenschaftlichen Fakultät ist seit dem Jahr 2002 die Musikhochschule Ingesund (schwedisch: Musikhögskolan Ingesund), die allerdings in der Stadt Arvika, ca. 80 km westlich von Karlstad liegt.

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Högskoleverket - Statistik für 2008 (Schwedisch), S. 120ff. (PDF; 5,6 MB)
  2. a b c Årsredovisning 2007 (PDF; 4,1 MB)


59.40583333333313.581666666667Koordinaten: 59° 24′ 21″ N, 13° 34′ 54″ O