Universität La Réunion

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Vorlage:Infobox Hochschule/Mitarbeiter fehlt

Université de La Réunion
Universität Réunion
Logo
Gründung 1982
Trägerschaft staatlich
Ort Saint-Denis / Frankreich
Leitung Mohamed Rochdi
Studenten 12.000
Professoren 370
Website www.univ-reunion.fr
Bibliothek der Rechtswissenschaftlichen Fakultät

Die Universität Réunion (französisch: Université de La Réunion) ist eine staatliche Universität auf der französischen Insel Réunion. Als einzige Universität im Indischen Ozean bietet sie nach europäischem Standard Bachelor- und Masterstudiengänge sowie ein Doktorstudium an.[1]

Ihre Geschichte geht auf eine 1970 gegründete Privatuniversität zurück. Anfangs gab es drei Fakultäten in den Bereichen Wirtschaftsrecht sowie Geistes- und Naturwissenschaften. 1982 erfolgte die Umwandlung in eine Volluniversität.[1]

Die Universitätsgebäude mit einer Gesamtfläche von 80.000 m² verteilen sich auf die Standorte Saint-Denis, Le Tampon und Saint-Pierre.[1]


Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Université de la Réunion – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. a b c Vorstellung der Universität. Abgerufen am 20. November 2012 (französisch).

-20.90166755.483889Koordinaten: 20° 54′ 6″ S, 55° 29′ 2″ O