Universität Oulu

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Vorlage:Infobox Hochschule/Träger fehlt

Universität Oulu
Logo
Gründung 1958
Ort Oulu, Finnland
Rektor Lauri Lajunen
Studenten 16.486 (2007)
Mitarbeiter 3.057 (2007)
davon Professoren 235 (2007)
Jahresetat 208 Mil. Euro
Netzwerke UArktis
Website www.oulu.fi
Fakultät für Technologie in Linnanmaa.
Universitätsbibliothek Oulu in Linnanmaa

Die Universität Oulu (finnisch: Oulun yliopisto; lat.: Universitas Ouluensis) ist eine Universität in der finnischen Stadt Oulu. Sie wurde 1958 gegründet und hat zurzeit ca. 16.500 Studenten, sowie ca. 3.100 wissenschaftliche Angestellte. Rektor der Universität ist Lauri Lajunen, der Professor für Anorganische Chemie ist.

Die Universität Oulu verteilt sich auf folgende drei Orte:

  • Der Hauptcampus liegt in Linnanmaa, etwa 5 km nördlich des Zentrums von Oulu
  • Die Fakultät für Medizin besitzt einen eigenen Campus in Kontinkangas
  • Der dritte Campus liegt in Kajaani, etwa 185 km südöstlich von Oulu

Fakultäten[Bearbeiten]

Die Universität Oulu unterhält sechs Fakultäten:

Weblinks[Bearbeiten]

65.05916666666725.466111111111Koordinaten: 65° 3′ 33″ N, 25° 27′ 58″ O