Universität Paris XII

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Universität Paris XII (frz. Université Paris 12 Val-de-Marne, vollständig Université Paris-Est Créteil Val-de-Marne) ist eine Universität im Großraum Paris. Ihr Hauptcampus liegt in Créteil im Département Val-de-Marne (Marne-Tal), aber im Laufe der Zeit kamen weitere Standorte in Sénart, Fontainebleau und Vitry-sur-Seine hinzu.

Die Universität Paris XII wurde wie einige andere im Pariser Ballungsraum 1970 gegründet, um die Zentrumsuniversitäten zu entlasten. Dabei konnte sie auf die bereits seit einigen Jahren existierende Medizinische Fakultät Creteil und das Universitätszentrum Varenne-Saint-Hilaire für Rechts- und Wirtschaftswissenschaften aufbauen.

Heute bietet die Universität folgende Studiengänge an:

Im Studienjahr 2004/05 hatte sie 28.720 Studenten.

Weblinks[Bearbeiten]