University System of Maryland

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das University System of Maryland (USM) ist ein Verbund staatlicher Universitäten im US-Bundesstaat Maryland. Mit etwa 130.000 Studenten ist es der zwölftgrößte Hochschulverbund in den USA. Es entstand 1988 aus den fünf Institutionen der University of Maryland und der sechs Einrichtungen des State University and College System of Maryland.

Standorte[Bearbeiten]

Universitäten

Zentren und Institute

  • University of Maryland Center for Environmental Science
  • University of Maryland Biotechnology Institute

Weitere Standorte

  • Universities at Shady Grove
  • University System of Maryland at Hagerstown

Weblinks[Bearbeiten]