University of Abertay Dundee

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Vorlage:Infobox Hochschule/Logo fehltVorlage:Infobox Hochschule/Mitarbeiter fehltVorlage:Infobox Hochschule/Professoren fehlt

Universität Abertay Dundee
Gründung 1888
Trägerschaft staatlich
Ort Dundee, Vereinigtes Königreich
Leitung David Ogilvy, 8. Earl of Airlie (Kanzler)
Professor Nigel Seaton (Rektor)
Studenten 5.084 (2011)
Website http://www.abertay.ac.uk
University of Abertay

Die Universität Abertay Dundee (englisch: University of Abertay Dundee), gewöhnlicherweise einfach Abertay University genannt, ist die kleinste Universität in Dundee, Schottland. Sie wurde 1994 aus dem von 1888 stammenden Dundee College of Technology gegründet.

Organisation[Bearbeiten]

Dundee Business School

Die Universität besteht aus insgesamt fünf Fakultäten: The Institute of Arts, Media and Computer Games (AMG), The School of Computing and Engineering Systems (CES), The School of Contemporary Sciences (SCS), The Dundee Business School (DBS) und der School of Social & Health Sciences (SHS). Bekannt ist Abertay vor allem für den Bereich Informatik. Sie war weltweit die erste Universität die 1997 einen Studiengang in Computer Games angeboten hat.

Ehemalige[Bearbeiten]

Partneruniversitäten[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

56.463211-2.975204Koordinaten: 56° 27′ 48″ N, 2° 58′ 31″ W