University of California, Santa Barbara

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Vorlage:Infobox Hochschule/Mitarbeiter fehltVorlage:Infobox Hochschule/Professoren fehlt

University of California, Santa Barbara
Logo
Gründung 1891
Trägerschaft staatlich
Ort Santa Barbara, Kalifornien, USA
Studenten 21.685 (2013)[1]
Hochschulsport Gauchos
Website ucsb.edu
Storke Tower, UCSB
Campus
Henley Gate (östlicher Eingang)

Die University of California, Santa Barbara (UCSB) ist eine staatliche Universität im US-Bundesstaat Kalifornien, die nördlich von Los Angeles und südlich von San Francisco liegt. Der Campus befindet sich am US-Highway 101 nahe Goleta, einem etwa 10 Kilometer westlich gelegenen Vorort von Santa Barbara.

Sie ist Teil der University of California und Mitglied der Association of American Universities, einem seit 1900 bestehenden Verbund führender forschungsintensiver nordamerikanischer Universitäten. 2013 waren 21.685 Studenten eingeschrieben.[2] Beim Academic Ranking of World Universities erreichte die Universität den 35. Platz unter allen Hochschulen weltweit.[3]

Geschichte[Bearbeiten]

UCSB wurde 1909 als kleine Schule zur Lehrerausbildung gegründet. 1944 wurde sie in den Verbund der University of California aufgenommen. Die UCSB nahm 1969 am Arpanet teil, dem Vorläufer des heutigen Internet. Damit gehört sie zusammen mit drei anderen Forschungseinrichtungen zu den ersten vier Teilnehmern, die mit Internet-Technologie miteinander verbunden wurden.

Sport[Bearbeiten]

Die Sportteams der UCSB nennen sich die Gauchos. Die Universität ist Mitglied der Big West Conference.

Sonstiges[Bearbeiten]

Mit dem Isla Vista Beach und dem Goleta Beach sind dem Campus zwei eigene, am Pazifik gelegene Sandstrände angeschlossen. Im Norden befinden sich zwei Golfplätze. Der Campus ist durch den Städtischen Flughafen von Santa Barbara an den internationalen Luftverkehr direkt angeschlossen.

Berühmte Persönlichkeiten[Bearbeiten]

Professoren[Bearbeiten]

Nobelpreisträger

Weitere derzeitige und ehemalige Professoren

Sonstige Mitarbeiter und Gastdozenten[Bearbeiten]

Absolventen[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Our Campus auf der Website der Universität, abgerufen am 2. April 2014
  2. Our Campus auf der Website der Universität, abgerufen am 2. April 2014
  3. Ergebnisse des Academic Ranking of World Universities 2013, abgerufen am 2. April 2014

34.413111111111-119.84505555556Koordinaten: 34° 24′ 47″ N, 119° 50′ 42″ W