University of Detroit Mercy

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Vorlage:Infobox Hochschule/Logo fehltVorlage:Infobox Hochschule/Mitarbeiter fehltVorlage:Infobox Hochschule/Professoren fehlt

University of Detroit Mercy
Motto Ad maiorem Dei gloriam and Maria, Sedes Sapientiae (“Mary, Seat of Wisdom”)
Gründung 1878
Trägerschaft privat, (koedukativ katholisch)
Ort Detroit (Michigan)
Studenten 6.000
Hochschulsport Titans (Horizon League)
Website www.udmercy.edu
Calihan Hall
School of Architecture
College of Business Administration
WWI Memorial Clock Tower

Die University of Detroit, seit 1990 University of Detroit Mercy ist eine private, koedukative katholische Universität in Detroit, Michigan. Derzeit studieren hier etwa 6.000 Studenten. Die Hochschule ist Mitglied der Association of Jesuit Colleges and Universities.

Geschichte[Bearbeiten]

Gegründet wurde die Universität 1878 von Jesuiten. 1990 schloss sie sich mit dem Mercy College of Detroit, das 1941 von den örtlichen Sisters of Mercy gegründet worden war, zusammen.

Organisation[Bearbeiten]

Campus[Bearbeiten]

Die Hochschule ist auf drei Standorte verteilt: Am McNichols Campus haben die meisten Programme ihren Sitz. Hier befindet sich auch der Sportverein und sechs Studentenwohnheime. Am Riverfront Campus befindet sich die Jurafakultät und am Outer Drive Campus die Zahnmedizinische Fakultät, welche 2008 an einen neuen Ort ziehen wird.

Fakultäten[Bearbeiten]

  • Architektur
  • Geisteswissenschaften und Pädagogik
  • Gesundheitsberufe und Pflege (McAuley School of Nursing)
  • Ingenieur- und Naturwissenschaften
  • Rechtswissenschaften
  • Wirtschaftswissenschaften
  • Zahnmedizin

Sport[Bearbeiten]

Die Sportteams der University of Detroit Mercy sind die Titans. Die Hochschule ist Mitglied in der Horizon League.

Bekannte Absolventen[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: University of Detroit Mercy – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

42.41411-83.137922Koordinaten: 42° 24′ 51″ N, 83° 8′ 17″ W