University of Montana – Missoula

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Vorlage:Infobox Hochschule/Mitarbeiter fehltVorlage:Infobox Hochschule/Professoren fehlt

University of Montana – Missoula
Logo
Motto Lux et Veritas
(Licht und Wahrheit)
Gründung 1893
Trägerschaft Öffentliche Universität
Ort Missoula, Vereinigte Staaten
Präsident Royce Engstrom
Studenten 15.642 (Stand 2010)
Stiftungsvermögen US-$ 108.0 Million[1]
Hochschulsport 14 Schulsportteams
Website umt.edu
Campus der University of Montana

Die University of Montana - Missoula ist eine staatliche Universität in Missoula im Westen des US-Bundesstaates Montana. Mit 13.602 eingeschriebenen Studenten ist sie die größte Hochschule in Montana. Sie ist der wichtigste Standort des University of Montana System.

Geschichte[Bearbeiten]

Die Universität wurde 1893 gegründet. Royce Engstrom ist seit 2010 Präsident der Universität, sein Vorgänger war George M. Dennison.

Fakultäten[Bearbeiten]

  • Journalismus
  • Geisteswissenschaften
  • Forstwirtschaft und Konservation
  • Gesundheitsberufe und Biomedizin
  • Kunst
  • Pädagogik
  • Rechtswissenschaften
  • Naturwissenschaften
  • Wirtschaftswissenschaften
  • Davidson Honors College

Sport[Bearbeiten]

Die Sportmannschaften der University of Montana werden die Grizzlies genannt. Die Universität ist Teil der Big Sky Conference.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: University of Montana – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. As of June 30, 2009. U.S. and Canadian Institutions Listed by Fiscal Year 2009 Endowment Market Value and Percentage Change in Endowment Market Value from FY 2008 to FY 2009 (PDF; 194 kB) In: 2009 NACUBO-Commonfund Study of Endowments. National Association of College and University Business Officers. Abgerufen am 8. März 2010.

46.860807-113.985064Koordinaten: 46° 51′ 39″ N, 113° 59′ 6″ W