University of North Carolina at Greensboro

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Logo

Die University of North Carolina at Greensboro (UNCG) ist eine staatliche Universität in Greensboro im US-Bundesstaat North Carolina. Die Hochschule wurde 1891 ursprünglich als Bildungsstätte für Frauen gegründet, wurde in den 30er Jahren des 20. Jahrhunderts zu einer Frauenuniversität und blieb dies bis 1963. Noch heute sind etwa zwei Drittel der Studenten weiblich. Derzeit sind 16.060 Studenten eingeschrieben.

Die Universität ist Teil der staatlichen University of North Carolina und ist besonders bekannt für ihre Forschung und Lehre im Bereich Pflege und Pädagogik.

Fakultäten[Bearbeiten]

  • Gesundheit und Humanwissenschaften (School of Health and Human Sciences)
  • Künste und Wissenschaften (College of Arts and Sciences)
  • Musik, Theater und Tanz (School of Music, Theatre and Dance)
  • Pädagogik (School of Education)
  • Pflege (School of Nursing)
  • Wirtschaftswissenschaften (Bryan School of Business & Economics)
  • Nanowissenschaften (Joint School of Nanoscience & Nanoengineering)
  • Lloyd International Honors College
  • Graduiertenkolleg (Graduate School)

Studenten[Bearbeiten]

nach Ethnien gegliedert:

  • Weiße 69,9 % im Undergraduate-Bereich / 75,7 % im Graduate-Bereich
  • Afroamerikaner 19,8 % Undergraduate / 13,0 % Graduate
  • Asiaten 3,3 % Undergraduate / 5,3 % Graduate
  • Hispanics 2,2 % Undergraduate / 1,6 % Graduate
  • Amerikanische Ureinwohner 0,4 % Undergraduate / 0,4 % Graduate

Sport[Bearbeiten]

Die Sportteams der UNC Greensboro sind die Spartans. Die Hochschule ist Mitglied in der Southern Conference. Hauptsportart an der UNCG ist Fußball.

Weblinks[Bearbeiten]

36.0695-79.8114Koordinaten: 36° 4′ 10,2″ N, 79° 48′ 41″ W