University of Sacramento

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Vorlage:Infobox Hochschule/Logo fehltVorlage:Infobox Hochschule/Studenten fehltVorlage:Infobox Hochschule/Mitarbeiter fehltVorlage:Infobox Hochschule/Professoren fehlt

University of Sacramento
Motto Vince in bono malum.
Gründung 2004
Trägerschaft privat
Ort Sacramento (Kalifornien)
Staat USA
Präsident Robert Presutti
Website universityofsacramento.org/

Die University of Sacramento ist eine private, staatlich anerkannte Universität mit Sitz in Sacramento (Kalifornien).

Die 2004 gegründete Katholische Universität wird getragen durch die Ordensgemeinschaft der Legionäre Christi und gehört zum Verbund der Red de Universidades Anáhuac. 2007 wurde der Studienbetrieb aufgenommen. Bis 2012 sollen ca. 5000 Studenten sowie ca. 2000 Studenten in postgradualen Studiengängen eingeschrieben sein.

Das Motto der Universität Vince in bono malum. ist abgeleitet aus Noli vinci a malo, sed vince in bono malum. (Römer 12,21.), in deutsch: Laß dich nicht vom Bösen überwinden (besiegen), sondern überwinde das Böse durch das Gute!.

Fakultäten[Bearbeiten]

  • Global Leadership MBA
  • Katholische Glaubenslehre (Theologie, Philosophie, Katechese)
  • Katechese

Weblinks[Bearbeiten]


38.579477-121.484928Koordinaten: 38° 34′ 46″ N, 121° 29′ 6″ W