Until One

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Until One
Studioalbum von Swedish House Mafia
Cover
Veröffentlichung 22. Oktober 2010
Aufnahme 2009–2010
Label Virgin Records[1]/Polydor
Format CD, Download, Vinyl LP
Genre House
Anzahl der Titel 24
Laufzeit 79:54 Minuten

Besetzung

Produktion Swedish House Mafia
Chronologie
Until One Until Now
(2012)
Singleauskopplungen
1. Juni 2009 Leave the World Behind
23. Juli 2010 One (Your Name)
1. Oktober 2010 Miami 2 Ibiza

Until One ist das erste Studioalbum der schwedischen House-Band Swedish House Mafia.

Veröffentlichung[Bearbeiten]

Until One erschien erstmals am 22. Oktober 2010, kurz nach der Veröffentlichung ihrer dritten Single Miami 2 Ibiza unter anderem in Deutschland,[2] Österreich,[3] der Schweiz[4] dem Vereinigten Königreich[5] und Schweden[6] als CD und digitaler Download. Am 25. Oktober 2010 wurde es dann auch in den Vereinigten Staaten freigegeben.[7] Es wurde von 2009 bis 2010 aufgenommen. Auf dem Album sind neben eigenen Songs auch Coverversionen, Kollaborationen der Band-Mitglieder oder Remixe zu finden. Das Album wurde vom Trio selber produziert und über die Plattenlabel Virgin Records und Polydor veröffentlicht.

Singles[Bearbeiten]

Drei Singles wurden aus dem Album veröffentlicht:

  • Leave the World Behind wurde als erste Single aus dem Album bereits am 1. Juni 2009 veröffentlicht, damals noch nicht unter dem Namen Swedish House Mafia.[8] Aufgenommen wurde sie zusammen mit Laidback Luke und Deborah Cox. Der Song erreichte Platz 39 der schwedischen Single-Charts.[9]
  • One (Your Name), eine Vocal-Version zum Instrumental-Track One, nahmen sie mit Pharrell Williams auf. Es war die zweite Veröffentlichung aus dem Album und erschienen am 23. Juli 2010 in Deutschland.[10] Sie erreichte Platz 41 in Deutschland, in Österreich Platz 25, in der Schweiz Platz 13, im Vereinigten Königreich Platz sieben und in Schweden Platz elf.[11]
  • Miami 2 Ibiza war die dritte und letzte Single aus dem Album. Sie beinhaltet Vocals von Tinie Tempah und wurde am 1. Oktober 2010 zum Verkauf freigegeben.[12] Sie erreichte in Deutschland Platz 46, in Österreich Platz 36, in der Schweiz Platz 19, im Vereinigten Königreich Platz vier und in Schweden Platz zehn.[11]

Rezeption[Bearbeiten]

Quelle Bewertung
Metacritic (Durchschnitt)[13] 54/100
Billboard[14] 76/100
Q[13]
Allmusic[15]
Filter[16] 73/100
The Guardian[17]
Clash Music[18]

Das Album bekam gemischte Bewertungen. Der von Metacritic errechnete Durchschnitt ist 54 von 100 möglichen Punkten. Mikael Wood von Billboard gab beispielsweise mit 76 Punkten eine positive Bewertung ab. Tim Sendra von Allmusic meinte, dass nicht jedes „DJ-Dream-Team“ bereit wäre, ein derartiges Mix-Album zu produzieren, und, dass es hart wäre, Swedish House Mafia zu kritisieren, da ihre Musik so ein „Blast“ wäre.[15] Joe Zadeh von Clash gab ein sehr negatives Review ab, fragte sich was aus dem Trio geworden wäre und bezeichnete das Album als Trash (deutsch Müll). Er vergab nur einen von zehn möglichen Punkten.[18]

Titelliste[Bearbeiten]

Nr. Titel Interpret Länge
1. Miami 2 Ibiza   Swedish House Mafia vs. Tinie Tempah 2:43
2. Miami 2 Ibiza (Instrumental) Swedish House Mafia 2:16
3. Reach Out“/„You Got the Love   Sander van Doorn / Candi Staton 1:59
4. Leave the World Behind   Axwell, Steve Angello, Sebastian Ingrosso & Laidback Luke feat. Deborah Cox 3:11
5. Nothing But Love (Remode)   Axwell 3:05
6. Valodja   Steve Angello & AN21 2:36
7. In the Air (Axwell Remix)   TV Rock feat. Rudy 2:59
8. Kidsos“/„We Are Your Friends   Sebastian Ingrosso / Simian 3:59
9. Walk With Me (Axwell & Daddy’s Groove Remix)   Prok & Fitch pres. Nanchang Nancy 2:29
10. Tivoli“/„Walking On a Dream   Steve Angello / Empire of the Sun 4:01
11. Satisfaction (Isak Original Extended Mix)   Benny Benassi presents The Biz 2:20
12. Show Me Love   Steve Angello & Laidback Luke feat. Robin S 4:21
13. KNAS   Steve Angello 3:14
14. Meich“/„Clocks   Sebastian Ingrosso & Dirty South/Coldplay 3:55
15. How Soon Is Now (Extended) David Guetta, Sebastian Ingrosso & Dirty South feat. Julie McKnight 6:01
16. Swedish Beauty“/„Diamond Life   AN21 & Max Vangelli / Louie Vega & Jay "Sinister" Sealee feat. Julie McKnight 5:32
17. Tell Me Why   Supermode 2:31
18. Teenage Crime (Axwell & Henrik B Remode)   Adrian Lux 2:44
19. Monday   Steve Angello 3:00
20. Silvia (Sebastian Ingrosso & Dirty South Remix)   Miike Snow 2:59
21. I Found U (Remode)   Axwell 3:43
22. One More Time   Daft Punk 3:22

Album-Chartplatzierungen[Bearbeiten]

Das Album konnte sich in diversen Charts platzieren. In Deutschland, dem Vereinigten Königreich und Österreich erreichte konnte es sich nicht in den Charts platzieren, während Until One in der Schweiz in die Top 20, auf Platz 18, kommen konnte. Neun Wochen blieb es in den Top 75. In den Vereinigten Staaten verbrachte das Album lediglich eine Woche auf Platz 139 der Billboard 200. In Schweden wurde Platz 13 erreicht, sieben Wochen konnte man es in der Hitparade finden.[11]

Charts Höchst-
position[11]
Wochen
SchweizSchweiz Schweiz 18 9
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA 139 1
SchwedenSchweden Schweden 13 7

Single-Chartplatzierungen[Bearbeiten]

Alle Singleauskopplungen erreichten in Schweden die Charts und Miami 2 Ibiza wurde dort zu ihrem ersten Top-10-Erfolg. One (Your Name) und Miami 2 Ibiza konnten sich auch in den Deutschsprachigen Ländern in den Charts platzieren.

Titel Chartplatzierungen Anmerkungen
DE AT CH UK SE
Leave the World Behind 39
(4 Wo.)
Erstveröffentlichung: 2009
(feat. Laidback Luke & Deborah Cox)
One (Your Name) / One 41
(20 Wo.)
25
(25 Wo.)
13
(35 Wo.)
7
(22 Wo.)
11
(60 Wo.)
Erstveröffentlichung: 6. Juni 2010
(feat. Pharrell)
Miami 2 Ibiza 46
(9 Wo.)
36
(11 Wo.)
19
(22 Wo.)
4
(27 Wo.)
10
(28 Wo.)
Erstveröffentlichung: 4. Oktober 2010
(vs. Tinie Tempah)

Einzelnachweise[Bearbeiten]

Swedish House Mafia featuring Pharrell - One (Your Love).jpg
Miami2Ibiza.jpg
Cover der Singles One (Your Love) (links) und Miami 2 Ibiza (rechts)
  1. Until One bei cd-lexikon.de, abgerufen am 30. September 2012.
  2. Vorlage:Internetquelle/Wartung/Datum nicht im ISO-FormatUntil One. In: iTunes. Apple Inc., 22. Oktober 2010, abgerufen am 30. September 2012.
  3. Vorlage:Internetquelle/Wartung/Datum nicht im ISO-FormatUntil One. In: iTunes. Apple Inc., 22. Oktober 2010, abgerufen am 30. September 2012.
  4. Vorlage:Internetquelle/Wartung/Datum nicht im ISO-FormatUntil One. In: iTunes. Apple Inc., 22. Oktober 2010, abgerufen am 30. September 2012 (französisch/deutsch).
  5. Vorlage:Internetquelle/Wartung/Datum nicht im ISO-FormatUntil One. In: iTunes. Apple Inc., 22. Oktober 2010, abgerufen am 30. September 2012 (englisch).
  6. Vorlage:Internetquelle/Wartung/Datum nicht im ISO-FormatUntil One. In: iTunes. Apple Inc., 22. Oktober 2010, abgerufen am 30. September 2012 (schwedisch).
  7. Vorlage:Internetquelle/Wartung/Datum nicht im ISO-FormatUntil One. In: iTunes. Apple Inc., 22. Oktober 2010, abgerufen am 30. September 2012 (englisch).
  8. Vorlage:Internetquelle/Wartung/Datum nicht im ISO-FormatLeave the World Behind. In: iTunes. Apple Inc., 1. Juni 2009, abgerufen am 30. September 2012.
  9. Leave the World Behind bei swedishcharts.com, abgerufen am 30. September 2012 (englisch).
  10. One (Your Name). In: iTunes. Apple Inc., abgerufen am 30. September 2012.
  11. a b c d Chartquellen: DE AT CH UK US SE
  12. Vorlage:Internetquelle/Wartung/Datum nicht im ISO-FormatMiami 2 Ibiza - Single. In: iTunes. Apple Inc., 1. Oktober 2010, abgerufen am 30. September 2012.
  13. a b Until One - Swedish House Mafia. In: Metacritic. CBS Interactive Inc., abgerufen am 30. September 2012 (englisch).
  14. Mikael Wood: Swedish House Mafia, "Until One". In: Billboard. Rovi Corporation, 29. Oktober 2010, abgerufen am 30. September 2012 (englisch).
  15. a b Tim Sendra: Until One. In: Allmusic. Rovi Corporation, abgerufen am 30. September 2012 (englisch).
  16. Kendah El-Ali: Until One - Astralwerks. Filter, 10. November 2010, abgerufen am 30. September 2012 (englisch).
  17. Alex Macpherson: Swedish House Mafia: Until One - review. The Guardian, 21. Oktober 2010, abgerufen am 30. September 2012 (englisch).
  18. a b Joe Zadeh: Swedish House Mafia - Until One. Clash Music, 30. November 2010, abgerufen am 30. September 2012 (englisch).