Unua Libro

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Der Umschlag der ersten (russischen) Ausgabe des Buchs

Unua Libro (wörtlich: Erstbuch) ist das erste in Esperanto verfasste Buch. Die Sprache war als „Lingvo internacia“ (internationale Sprache) entworfen worden. Das Buch wurde am 26. Juli 1887 und erneut 1888 auf Russisch,[1] 1889 auf Hebräisch und dann auf Polnisch, Französisch, Deutsch und Englisch veröffentlicht.

Das Buch enthielt das Vaterunser, einige weitere Verse der Bibel, einen Musterbrief, sowie die „16 Regeln“ und 900 Wortstämme des Esperanto-Wörterbuchs.

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. L. L. Zamenhof: Unua Libro. (Заменхоф, Л. Л. - Първият учебник, 1887 г., Text der ersten Ausgabe Online, russisch)