Urasoe

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Urasoe-shi
浦添市
Urasoe
Geographische Lage in Japan
Urasoe (Japan)
Red pog.svg
Region: Kyūshū
Präfektur: Okinawa
Koordinaten: 26° 15′ N, 127° 43′ O26.245833333333127.72194444444Koordinaten: 26° 14′ 45″ N, 127° 43′ 19″ O
Basisdaten
Fläche: 19,09 km²
Einwohner: 112.622
(1. November 2014)
Bevölkerungsdichte: 5900 Einwohner je km²
Gemeindeschlüssel: 47208-5
Symbole
Flagge/Wappen:
Flagge/Wappen von Urasoe
Baum: Elaeocarpus sylvestris var. ellipticus
Blume:
Rathaus
Adresse: Urasoe City Hall
1-1-1, Anhacha
Urasoe-shi
Okinawa 901-2501
Webadresse: http://8761234.jp
Lage Urasoes in der Präfektur Okinawa
Lage Urasoes in der Präfektur

Urasoe (jap. 浦添市, -shi; Okinawanisch Urashī) ist eine Stadt auf Okinawa Hontō in der Präfektur Okinawa, Japan.

Urasoe liegt nördlich von Naha.

Geschichte[Bearbeiten]

Vom 13. Jahrhundert bis ins frühe 15. Jahrhundert war Urasoe die Hauptstadt des Fürstentums Chūzan. In dieser Zeit war die Burg von Urasoe die größte Okinawas.

Verkehr[Bearbeiten]

  • Straße
    • Okinawa-Autobahn
    • Nationalstraße 58,330

Städtepartnerschaften[Bearbeiten]

Angrenzende Städte und Gemeinden[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Urasoe – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
Rathaus von Urasoe