Usa River (Tansania)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst entfernt. Bitte hilf der Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst. Näheres ist eventuell auf der Diskussionsseite oder in der Versionsgeschichte angegeben. Bitte entferne zuletzt diese Warnmarkierung.

Usa River ist die Bezeichnung für eine Ansammlung von Siedlungen und landwirtschaftlichen Anwesen im Norden Tansanias im Distrikt Arusha, etwa 20 km östlich der Stadt Arusha und 30 km westlich des Kilimanjaro International Airport an der Hauptstraße nach Moshi. Im Einzugsbereich der Siedlung leben etwa 10.000 Menschen (Stand 2007).

Namensgebend war ursprünglich ein größeres Brückenbauwerk über den Fluss Usa. Dort wurde in den 1950er Jahren eine Namenstafel aufgestellt und zur Verdeutlichung mit dem Zusatz "River" versehen. Der Name bezeichnete zunächst nur einen Haltepunkt für Busse und Sammeltaxis, wurde dann aber von der Bevölkerung als Sammelbegriff für die umliegenden Siedlungen am Südhang des Mount Meru angenommen.

Bedeutung besitzt der Ort vor allem durch seine fruchtbaren Böden und intensive Landwirtschaft. Daneben bieten mehrere Hotels der Mittel- und Oberklasse zahlreiche Unterkünfte, vor allem für Touristen mit Reiseziel Arusha-Nationalpark und Bergsteiger auf dem Weg zum Mount Meru.

-3.366666666666736.85Koordinaten: 3° 22′ 0″ S, 36° 51′ 0″ O