UseModWiki

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Logo von UseModWiki

UseMod ist eine einfache und kleine freie Wiki-Software, die ohne große Einarbeitung eingesetzt werden kann.

UseMod-Wikis setzen üblicherweise CamelCase ein, um Verweise festzulegen, was aber nicht zwingend ist.

Technik[Bearbeiten]

UseMod benötigt keine Datenbank, da es die Artikel in Form von Text-Files, beispielsweise auf dem Apache HTTP Server, ablegt. Da auch keine komplizierte Konfiguration notwendig ist, wird UseMod besonders für kleine Wiki-Projekte eingesetzt.

Die Software ist in Perl geschrieben und es existieren eine Menge Patches, um diverse Zusatzfunktionen zu ermöglichen.

Geschichte[Bearbeiten]

UseMod ist ein schon seit langem bestehendes Wiki-Softwaresysteme, geschrieben von Clifford Adams. Es entstand 1999 und hat Anleihen gemacht beim AtisWiki von Marcus Denker und dem von Peter Merel geschriebene CvWiki. Das CvWiki legte Text-Files in der Software CVS ab, womit als Feature der „WayBackMode“ (= Wiki wird angezeigt, wie es zu einer bestimmten Zeit aussah) hinzu kam. Usemod realisiert dagegen die Versionsverwaltung ohne CVS.

Die letzte Version 1.0.5 wurde im August 2009 veröffentlicht. Vor allem die Syntax des UseMod und seiner Patches und Klone hatte großen Einfluss auf die Entwicklung anderer Wikis. So ist zum Beispiel MediaWiki syntaktisch stark an UseMod angelehnt, da die Wikipedia in ihren Anfangsjahren auch UseMod verwendete.

Das bekannteste mit UseMod betriebene Wiki ist das MeatballWiki, das die Entwicklung der UseMod-Software stark beeinflusst hat.

Weblinks[Bearbeiten]