Utah State Route 128

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Straßenschild der Utah State Route 128
Karte
Karte der Utah State Route 128
Basisdaten
Gesamtlänge:  44 mi/71 km
Eröffnung:  1932
Anfangspunkt:  US 191.svg US 191 nahe Moab
Endpunkt:  Straßenschild der I-70 I-70 nahe Cisco
County:  Grand County

Die Utah State Route 128 (kurz UT 128) ist eine 71 Kilometer lange State Route im US-Bundesstaat Utah. Sie fängt nahe Moab am U.S. Highway 191 an und endet bei Cisco an der Interstate 70. Sie folgt dem Colorado River und führt durch eine enge, kurvenreichen Straße mit hohen roten aus Sandstein bestehenden Felswänden. In der Umgebung wurden schon viele Westernfilme gedreht. Von den Einheimischen wird sie River Street genannt.

Am 6. April 2008 wurde die Dewey Bridge durch einen Brand zerstört.[1] Die 153 Meter lange und 3,1 Meter breite Brücke führte über den Colorado River und wurde 1916 errichtet. Sie war damals die zweitlängste Hängebrücke in den Vereinigten Staaten westlich des Mississippi.

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Utah State Route 128 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Quellen[Bearbeiten]

  1. The Daily Sentinel staff: Fire destroys Dewey Bridge, The Daily Sentinel (Grand Junction, CO). 7. April 2008.