Ute Pass

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ute Pass
UtePassSign.jpg
Himmelsrichtung West Ost
Passhöhe 2800 m
US-Bundesstaat Colorado (USA)
Talorte Florissant Woodland Park
Ausbau US 24.svg U.S. Highway 24
Gebirge Front Range (Rocky Mountains)
Karte
Ute Pass (Colorado)
Ute Pass
x x
Koordinaten 38° 56′ 30″ N, 105° 9′ 25″ W38.941666666667-105.156944444442800Koordinaten: 38° 56′ 30″ N, 105° 9′ 25″ W

k

Der Ute Pass ist ein auf 2.800 m über dem Meeresspiegel gelegener Gebirgspass in der Front Range, einer Bergkette der Rocky Mountains.

Der Pass ist nach dem Indianerstamm der Ute benannt, der den Pass als Übergang in die östlich der Berge gelegenen Prärien nutzte.[1] 1887 erreichte der Bau der Colorado Midland Railroad den Pass; in unmittelbarer Nachbarschaft der Passhöhe wuchs in den folgenden Jahren die Stadt Divide heran.[2] Die Bahnstrecke wurde 1918 stillgelegt. Seit 1926 ist die Straße über den Pass als Teil des U.S. Highway 24 ausgewiesen und ist heute als vierspuriger Highway ausgebaut.

Literatur[Bearbeiten]

  • Virginia McConnell, Ute Pass, Route of the Blue Sky People, Sage Books, Denver 1963.
  • Jan Petit, A Quick History of Ute Pass, Little London Press, Colorado Springs 1979.

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Feature Detail Report for: Ute Pass (U. S. Board on Geographic Names)
  2. Ute Pass History (The Ute Pass Historical Society)