Utopia Parkway

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Utopia Parkway
Studioalbum von Fountains of Wayne
Veröffentlichung 1999
Label Atlantic Records
Format CD
Genre Rock
Anzahl der Titel 14
Laufzeit 45:35

Besetzung

Band:

Gastmusiker:

Produktion Chris Collingwood

Adam Schlesinger

Studio Stratosphere Sound, NYC

The Big House, NYC
Room With A Jew, NYC
Destructopuss, Northampton, MA

Chronologie
Fountains of Wayne
(1996)
Utopia Parkway Welcome Interstate Managers
(2003)

Utopia Parkway ist das zweite Album der amerikanischen Band Fountains of Wayne, veröffentlicht 1999 bei Atlantic Records. Benannt wurde es nach einer Straße im New Yorker Stadtteil Queens.

Als Chris Collingwood und Adam Schlesinger separat begannen, an den Texten für das Album zu arbeiten, hatten beide unabhängig voneinander die Idee, über Themen zu schreiben, die sie während ihrer High School-Zeit beschäftigt hatten. Wie schon auf dem ersten Album sind die Lieder mit witzigen Texten versehen oder zumindest mit einem Augenzwinkern zu betrachten, aber auch ernste Stücke sind hier wieder enthalten, etwa A Fine Day For a Parade, das von einer Frau handelt, die nach dem Verlust von zwei Familienangehörigen Probleme hat, in ihr Leben zurückzufinden, oder Troubled Times, in dem es um junge Liebe geht und das zum Lieblingslied vieler Fans wurde.

Zur ersten Single-Auskopplung Denise wurde ein Video gedreht, das zwar häufig im amerikanischen Musikfernsehen gezeigt wurde, aber die Verkaufszahlen des Albums nicht in die gewünschte Höhe trieb. Als Folge wurde die Band von Atlantic Records entlassen und löste sich vorübergehend auf, um sich über drei Jahre anderen Projekten zu widmen, bevor man wieder zusammenfand.

Titelverzeichnis[Bearbeiten]

  1. Utopia Parkway
  2. Red Dragon Tattoo
  3. Denise
  4. Hat and Feet
  5. The Valley of Malls
  6. Troubled Times
  7. Go, Hippie
  8. A Fine Day For a Parade
  9. Amity Gardens
  10. Laser Show
  11. Lost in Space
  12. Prom Theme
  13. It Must Be Summer
  14. The Senator's Daughter

Singles[Bearbeiten]

Aus dem Album wurden die drei untenstehenden Singles ausgekoppelt. Alle B-Seiten wurden 2005 auf dem Album Out-of-State Plates wiederveröffentlicht.

Denise[Bearbeiten]

  1. Denise
  2. I Know You Well
  3. I'll Do the Driving (Originalversion)

Red Dragon Tattoo[Bearbeiten]

  1. Red Dragon Tattoo
  2. Today's Teardrops
  3. Nightlight

Troubled Times[Bearbeiten]

Troubled Times erschien in zwei unterschiedlichen Formaten: Als Single für den internationalen und als EP für den japanischen Markt. Diese EP enthält zusätzlich zum gesamten Material der Single die beiden B-Seiten der Single Red Dragon Tattoo und das Stück I'll Do The Driving, das auf der Single Denise zu finden ist, dort jedoch in einer früheren Version. Da dieses Lied in Chris Collingwoods Wohnung aufgenommen wurde, klingt die Stimme in der Originalversion etwas gedämpft. Für die Wiederveröffentlichung auf der Troubled Times-EP wurde das bearbeitet.

Single[Bearbeiten]

  1. Troubled Times
  2. You're Just Never Satisfied
  3. These Days

EP[Bearbeiten]

  1. Troubled Times
  2. I'll Do the Driving (Bearbeitete Version)
  3. You're Just Never Satisfied
  4. Today's Teardrops
  5. Nightlight
  6. These Days

Weblinks[Bearbeiten]