Uturoa

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Lage der Gemeinde Uturoa
Blick auf Uturoa

Uturoa ist eine von drei Gemeinden auf der Insel Raiatea, die zu den Gesellschaftsinseln in Französisch-Polynesien gehört. Sie ist die Hauptstadt des Bezirks Îles sous le Vent.

Geografie[Bearbeiten]

Uturoa liegt an der Nordspitze der Insel, 5,8 Kilometer südlich der Insel Tahaa und hat 4210 Einwohner (2009)[1] auf einer Fläche von 16 km². Die Höhe reicht von Meereshöhe bis zu 479 m ü.M.. Tahaa und Raiatea werden vom gleichen Korallenriff umschlossen.

Geschichte[Bearbeiten]

Es gab nicht einmal ein Dorf an der Stelle, wo Uturoa heute liegt, als der Missionar John Williams (1796–1839) um 1820 eine Missionsstation dort einrichtete.[2]

Philippe Brotherson war von 1972 bis 2008 Bürgermeister von Uturoa. Er verstarb am 5. Juni 2008 im Alter von 79 Jahren.[3][4]

Kultur und Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Der Hafen von Uturoa ist eine Station der internationalen Regatta polynesischer Pirogen Hawaiki nui va'a, die jährlich stattfindet.[5]

Die Galerie Anuanua stellt Kunstwerke einheimischer Künstler aus und verkauft polynesisches Kunsthandwerk.[6]

Wirtschaft[Bearbeiten]

Wichtigster Erwerbszweig ist Landwirtschaft, es gibt mehrere Restaurants in Uturoa.

Der Flughafen Raiatea liegt in Uturoa, es gibt einen Fährdienst nach Tahaa, einen Hafen an dem Kreuzfahrtschiffe anlegen (Gare Maritime) und eine Marina.[2]

Weblinks[Bearbeiten]

Anmerkungen[Bearbeiten]

  1. Ville d’Uturoa. In: Annuaire-Mairie.fr. Abgerufen am 9. Oktober 2012 (französisch).
  2. a b Introduction to Raiatea and Tahaa (englisch) Abgerufen am 9. Oktober 2009
  3. Christian Gleizal, Jean Marc Regnault: Les élections municipales de 1983. In: Histoire de l’Assemblée de la Polynésie française. Assemblée de la Polynésie française, abgerufen am 9. Oktober 2012 (französisch).
  4. Le Metua de Uturoa nous a quitté le 5 juin 2008. In: te-mana-o-te-mau-motu. Te Mana o te Mau Motu, abgerufen am 9. Oktober 2012 (französisch, tahitianisch, Te Mana o te Mau Motu ist eine politische Gruppierung, die im Regionalrat von Französisch-Polynesien, Te âpooraa rahi o te fenua Māòhi, vertreten ist).
  5. Offizielle Webpräsenz der Regatta Hawaiki nui va’a (französisch) Abgerufen am 9. Oktober 2009
  6. Webangebot der Galerie Anuanua (französisch) Abgerufen am 9. Oktober 2009

-16.733055555556-151.43305555556Koordinaten: 16° 44′ S, 151° 26′ W