Víctor Tomás

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Víctor Tomás
Víctor Tomás

Víctor Tomás, am 25. März 2014

Spielerinformationen
Geburtstag 15. Februar 1985
Geburtsort Barcelona, Spanien
Staatsbürgerschaft SpanierSpanier spanisch
Körpergröße 1,78 m
Spielposition Rechtsaußen
Wurfhand links
Vereinsinformationen
Verein FC Barcelona FC Barcelona
Trikotnummer 8
Vereine in der Jugend
  von – bis Verein
1998–2001 SpanienSpanien FC Barcelona Cadete
2001–2003 SpanienSpanien FC Barcelona Juvenil
2003–2004 SpanienSpanien FC Barcelona B
Vereine als Aktiver
  von – bis Verein
2004– SpanienSpanien FC Barcelona
Nationalmannschaft
Debüt am
            gegen
  Spiele (Tore)
SpanienSpanien Spanien 129 (421)[1]

Stand: 27. Januar 2014

Víctor Tomás González (* 15. Februar 1985 in Barcelona) ist ein spanischer Handballspieler.

Der Linkshänder spielt beim FC Barcelona in der Liga ASOBAL meist auf Rechtsaußen und ist Kapitän des Teams.

Bisher bestritt er 129 Länderspiele, in denen er 421 Tore warf. Bei der Handballweltmeisterschaft 2007 erreichte er mit Spanien den siebten Platz. Ein Jahr später gewann er die Bronzemedaille bei den Olympischen Spielen 2008. 2009 wurde er bei der Handballweltmeisterschaft 2009 nur 13. Bei der Europameisterschaft 2010 wurde er Sechster. Bei der Handballweltmeisterschaft 2011 gewann er die Bronzemedaille. 2013 wurde er mit dem spanischen Team Weltmeister. Bei der Europameisterschaft 2014 in Dänemark gewann er erneut Bronze.

Erfolge[Bearbeiten]

  • Weltmeister 2013
  • Bronzemedaille bei der Weltmeisterschaft 2011
  • Bronzemedaille bei der Europameisterschaft 2014
  • Bronzemedaille bei den Olympischen Spielen 2008
  • Champions League-Sieger 2005 und 2011
  • Spanischer Meister 2006, 2011, 2012, 2013 und 2014
  • Spanischer Pokalsieger 2004, 2007, 2009, 2010 und 2014
  • Copa ASOBAL 2010, 2012, 2013 und 2014
  • Spanischer Super Cup (Supercopa de España de Balonmano) 2007, 2009, 2010, 2013 und 2014

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Víctor Tomás – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Equipo Nacional Absoluto Masculino