Vafþrúðnismál

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Vafþrúðnismál (altnordisch für Wafthrudnirlied) ist das dritte der 16 Götterlieder der sogenannten Lieder-Edda. Es umfasst in den geläufigen deutschen Übertragungen 55 Strophen.

Inhalt[Bearbeiten]

Die Vafþrúðnismál hat ein Zwiegespräch zwischen dem Asen Odin und dem Thursen Wafthrudnir zum Inhalt. Zunächst versucht Odins Gattin Frigg, diesen von seinem Vorhaben, einem Wissenswettstreit mit dem als besonders wissend geltenden Wafthrudnir, abzuhalten, doch er entschließt sich, die Halle des Riesen aufzusuchen. Dort verwendet er den Decknamen Gagnrad, um den Wettstreit zu beginnen. Zuerst stellt der Riese Odin sechs Fragen zur mythischen Erd- und Himmelskunde. Nachdem Odin diese richtig beantwortet hat, stellt er Wafthrudnir 18 Fragen. Seine letzte Frage, nach den letzten Worten Odins an seinen toten Sohn Balder vor dessen Verbrennung, vermag der Riese jedoch nicht zu beantworten. Dafür büßt Wafthrudnir seinen Kopf ein:

Óðinn qvað:
"Fiolð ec fór,
fiolð ec freistaðac,
fiolð ec reynda regin:
hvat mælti Óðinn,
áðr á bál stigi,
siálfr í eyra syni?"
Vafðrúðnir qvað:
"Ey manni þat veit, hvat þú í árdaga
sagðir í eyra syni;
feigom munni mælta ec mína forna stafi
oc um ragna rǫc.
Nú ec við Óðin deildac mína orðspeki,
ert æ vísastr vera."
Odin:
„Viel erfuhr ich,
viel erforschte ich,
viel befragt ich Erfahrene:
was sagte Odin
dem Sohn ins Ohr,
eh man auf den Holzstoß ihn hob?“
Wafthrudnir:
„Nicht einer weiß,was in alten Tagen
deinem Sohn du gesagt!
Verfallen dem Tod, erzählte ich Vorzeitkunde
und von der Asen Untergang!
Mit Odin maß ich mein Allwissen
du bleibst der Wesen Weisester“!
Altnordischer Grundtext nach S. Palsson, deutsche Übertragung nach F. Genzmer.

Symbolik[Bearbeiten]

Möglicherweise beinhaltet die Zahl der Rätsel eine gewisse Zahlensymbolik. Odin stellt zunächst zwölf, dann noch einmal sechs Fragen, insgesamt also 18. Zwölf ist die Zahl der im Grímnismál erwähnten Göttersitze Asgards und der in der Völuspá genannten Asen. 18 ist die Zahl der Zauberlieder in der Hávamál. Fügt man noch die sechs Fragen Wafthrudnirs hinzu, kommt man auf 24 Rätsel, gleich der Zahl der Runen der ältesten Runenreihe.

Figuren[Bearbeiten]

  • Odin
  • Wafthrudnir, "der Rätselmeister", der weiseste aller Riesen
  • Gagnrad, ein Deckname Odins
  • Frigg, Göttin der Fruchtbarkeit und Gemahlin Odins

Weblinks[Bearbeiten]

 Wikisource: Vafþrúðnismál – Quellen und Volltexte