Vahl-lès-Bénestroff

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Vahl-lès-Bénestroff
Wappen von Vahl-lès-Bénestroff
Vahl-lès-Bénestroff (Frankreich)
Vahl-lès-Bénestroff
Region Lothringen
Département Moselle
Arrondissement Château-Salins
Kanton Albestroff
Koordinaten 48° 55′ N, 6° 47′ O48.9130555555566.7861111111111235Koordinaten: 48° 55′ N, 6° 47′ O
Höhe 220–284 m
Fläche 8,97 km²
Einwohner 130 (1. Jan. 2011)
Bevölkerungsdichte 14 Einw./km²
Postleitzahl 57670
INSEE-Code

Vahl-lès-Bénestroff (deutsch Vahl, 1940–44 Wallen) ist eine französische Gemeinde mit 130 Einwohnern (Stand 1. Januar 2011) im Département Moselle in der Region Lothringen. Sie gehört zum Arrondissement Château-Salins und zum Kanton Albestroff.

Vahl-lès-Bénestroff liegt drei Kilometer östlich von Bénestroff.

Das Dorf wurde im Mittelalter als Walen erwähnt. Es wurde im Dreißigjährigen Krieg völlig zerstört und erst 1660 wiederaufgebaut und wiederbesiedelt.

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten]

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2007
Einwohner 175 191 159 120 106 117 124