Valérie Tétreault

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Valérie Tétreault Tennisspieler
Valérie Tétreault
Spitzname: Val
Nationalität: KanadaKanada Kanada
Geburtstag: 21. Januar 1988
Größe: 170 cm
1. Profisaison: 2006
Rücktritt: 2010
Spielhand: Rechts, beidhändige Rückhand
Preisgeld: 159.126 US-Dollar
Einzel
Karrierebilanz: 132:99
Karrieretitel: 0 WTA, 3 ITF
Höchste Platzierung: 112 (22. Februar 2010)
Grand-Slam-Bilanz
Doppel
Karrierebilanz: 36:58
Karrieretitel: 0 WTA, 0 ITF
Höchste Platzierung: 307 (5. April 2010)
Quellen: offizielle Spielerprofile bei der ATP/WTA und ITF (siehe Weblinks)

Valérie Tétreault (* 21. Januar 1988 in Saint-Jean-sur-Richelieu, Québec) ist eine ehemalige kanadische Tennisspielerin.

Karriere[Bearbeiten]

Valérie Tétreault, die Hartplätze bevorzugt, begann im Alter von acht Jahren mit dem Tennissport. Sie gewann in ihrer Profikarriere drei Einzeltitel bei ITF-Turnieren.

Für die kanadische Fed-Cup-Mannschaft war sie ein einziges Mal im Einsatz. Zu einem glatten 5:0-Sieg über Argentinien konnte sie mit zwei Einzelerfolgen im April 2010 ihren Beitrag leisten.

Am 9. Dezember 2010 erklärte sie mit sofortiger Wirkung ihren Rücktritt.[1]

Turniersiege[Bearbeiten]

Einzel[Bearbeiten]

Nr. Datum Turnier Kategorie Belag Finalgegnerin Ergebnis
1. 31. Mai 2009 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Carson ITF $50.000 Hartplatz Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Alexandra Stevenson 4:6, 6:2, 6:4
2. 14. Juni 2009 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten El Paso ITF $25.000 Hartplatz Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Mashona Washington 6:4, 6:3
3. 12. Juli 2009 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Grapevine ITF $50.000 Hartplatz KanadaKanada Stéphanie Dubois 2:6, 7:64, 7:61

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Valérie Tétreault – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Canadian retires from WTA circuit. Toronto Sun. 9. Dezember 2010. Abgerufen am 7. November 2011.