Wertigkeit

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Valenz)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Wertigkeit oder Valenz (von spätlateinisch: valentia ‚Stärke‘, ‚Kraft‘) steht für:

  • Wertigkeit (Chemie) oder Valenz, ein Sammelbegriff, beispielsweise eine Angabe zur Anzahl der Elektronen oder Elektronenlücken eines Atoms
  • Biologische Wertigkeit, ein Maß für die Eignung von Nahrungsmitteln, den körpereigenen Eiweißbedarf zu decken
  • Pfeilerwertigkeit, die Verwendbarkeit von Zähnen für Zahnersatzversorgungen
  • Bitwertigkeit, den Stellenwert eines Bits gemäß seiner Position in einer Binärzahl
  • Valenz (Soziologie), einen Begriff in der Soziologie Norbert Elias’ zu Verflechtungsbeziehungen von Menschen
  • Valenz (Psychologie) ist der emotionale Wert, der mit einem Reiz verbunden ist.
  • Valenz (Linguistik) oder Wertigkeit, die Eigenschaft eines Wortes (v. a. eines Verbs), im Satz Ergänzungen zu fordern
  • die Anzahl der Nachbarn eines Knotens in einem ungerichteten Graphen, siehe Grad (Graphentheorie)


Siehe auch:

Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.