Valenzano

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel befasst sich mit der italienischen Gemeinde Valenzano; zum gleichnamigen italienischen Automobilrennfahrer siehe Luigi Valenzano
Valenzano
Vorlage:Infobox Gemeinde in Italien/Wartung/Wappen fehltKein Wappen vorhanden.
Valenzano (Italien)
Valenzano
Staat: Italien
Region: Apulien
Provinz: Bari (BA)
Koordinaten: 41° 3′ N, 16° 53′ O41.0516.88333333333385Koordinaten: 41° 3′ 0″ N, 16° 53′ 0″ O
Höhe: 85 m s.l.m.
Fläche: 15 km²
Einwohner: 18.043 (31. Dez. 2013)[1]
Bevölkerungsdichte: 1.203 Einw./km²
Postleitzahl: 70010
Vorwahl: 080
ISTAT-Nummer: 072048
Volksbezeichnung: Valenzanesi
Schutzpatron: Rochus von Montpellier und Antonius von Padua
Website: Valenzano

Valenzano ist eine süditalienische Gemeinde (comune) mit 18.043 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2013) in der Provinz Bari in Apulien. Der Ort liegt etwa sieben Kilometer südlich von Bari.

Geschichte[Bearbeiten]

Eine erste Besiedlung des Gebiets fand vermutlich durch die Peuketier, einem italischen Stamm, im 4. Jahrhundert vor Christus statt. Relativ bald darauf dürfte die Siedlung unter hellenistischen Einfluss geraten sein. Urkundlich nachweisbar ist eine Siedlung ab 845 nach Christus auch unter dem Namen Valenziano oder Valentiniano.

Die Sarazenen zerstörten den Ort zum Ende des 10. Jahrhunderts. Ab dem 12. Jahrhundert herrschten unterschiedliche Herren und Familien über den Ort.

Wirtschaft und Verkehr[Bearbeiten]

Seit 1970 haben sich zahlreiche Forschungseinrichtungen hier angesiedelt und formen so die sog. Tecnopolis.

Östlich der Gemeinde führt die Strada Statale 100 von Bari nach Tarent. Westlich davon liegt die Autostrada A14, die durch Apulien Richtung Massafra bzw. Tarent führt. Der Bahnhof Valenzano und der Bahnhof Valenzano Lamie wird von Zügen auf der nicht elektrifizierten Bahnstrecke Bari-Putignano bedient. Seit dem Jahr 2012 wird die Bahntrasse jedoch unter anderem mit Geldern der Europäischen Union elektrifiziert. Hierzu werden Brücken erneuert und Schallschutzwände gebaut.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Valenzano – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2013.