Valgoglio

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Valgoglio
Kein Wappen vorhanden.
Valgoglio (Italien)
Valgoglio
Staat: Italien
Region: Lombardei
Provinz: Bergamo (BG)
Lokale Bezeichnung: Valgòi
Koordinaten: 45° 58′ N, 9° 55′ O45.9666666666679.9166666666667929Koordinaten: 45° 58′ 0″ N, 9° 55′ 0″ O
Höhe: 929 m s.l.m.
Fläche: 31 km²
Einwohner: 604 (31. Dez. 2013)[1]
Bevölkerungsdichte: 19 Einw./km²
Postleitzahl: 24020
Vorwahl: 0346
ISTAT-Nummer: 016225
Volksbezeichnung: Valgogliesi
Schutzpatron: Mariä Himmelfahrt
Website: Valgoglio
Kirche Santa Maria Assunta

Valgoglio ist eine norditalienische Gemeinde (comune) mit 604 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2013) in der Provinz Bergamo in der Lombardei. Die Gemeinde liegt etwa 44 Kilometer nördlich der Provinzhauptstadt Bergamo.

Der Name leitet sich vom Gebirgsbach Goglio ab, der sich hier in den Bergamasker Alpen seinen Weg in das Val Seriana schneidet.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Valgoglio – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2013.