Valparaiso (Indiana)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Valparaiso
Spitzname: Valpo
Franklin Street in Valparaiso
Franklin Street in Valparaiso
Lage von Valparaiso im County und des Countys in Indiana
Porter County Indiana Incorporated and Unincorporated areas Valparaiso Highlighted.svg
Basisdaten
Gründung: 7. Juli 1836
Staat: Vereinigte Staaten
Bundesstaat: Indiana
County:

Porter County

Koordinaten: 41° 29′ N, 87° 3′ W41.476111111111-87.056944444444242Koordinaten: 41° 29′ N, 87° 3′ W
Zeitzone: Central (UTC−6/−5)
Einwohner: 31.730 (Stand: 2010)
Bevölkerungsdichte: 1.125,2 Einwohner je km²
Fläche: 28,5 km² (ca. 11 mi²)
davon 28,2 km² (ca. 11 mi²) Land
Höhe: 242 m
Postleitzahlen: 46383–46385
Vorwahl: +1 219
FIPS:

18-78326

GNIS-ID: 0449849
Webpräsenz: www.ci.valparaiso.in.us
Bürgermeister: Jon Costas (R)

Valparaiso ist eine City im Porter County im Bundesstaat Indiana in den Vereinigten Staaten. Mit 31.730 Einwohnern ist sie die zweitgrößte Stadt im Porter County. Sie liegt eine Autostunde von Chicago und South Bend entfernt. Die Valparaiso University hat 4000 Studenten.

Geschichte[Bearbeiten]

Das Land, auf dem Valparaiso gebaut wurde, war im Oktober 1832 von den Potawatomi-Indianern gekauft worden. In dieser Zeit gab es das kleine Indianerdorf Chipuaw am Sauk Trail.[1] Auf diesem Land wurde 1836 die Stadt Portersville gegründet. Kurz danach wurde die Stadt in Valparaiso umbenannt, weil der Stadtgründer David Porter während des Krieges von 1812 in der Nähe von Valparaíso (Chile) gekämpft hatte.[2]

Geographie[Bearbeiten]

Die Stadt liegt auf der Valparaiso Moraine, am Sankt-Lorenz-Seeweg. Im Winter fällt in der nur 20 km südlich des Michigansees liegenden Stadt wegen des Lake effect snows viel Schnee.


Klimadaten von Valparaiso, Indiana
Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
Max. Temperatur (°C) 1 2 7 15 21 27 29 28 24 18 9 2 Ø 15,3
Min. Temperatur (°C) -9 -7 -3 3 9 14 17 16 12 6 -1 -7 Ø 4,2
Niederschlag (mm) 277 248 156 129 112 102 81 89 81 89 160 277 Σ 1.801
T
e
m
p
e
r
a
t
u
r
1
-9
2
-7
7
-3
15
3
21
9
27
14
29
17
28
16
24
12
18
6
9
-1
2
-7
Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
N
i
e
d
e
r
s
c
h
l
a
g
277
248
156
129
112
102
81
89
81
89
160
277
  Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
Quelle: [3]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Deborah H. Shults-Gay: One of the earliest Authentic histories of Porter County Indiana, From 1832 to 1876. ca. 1917.
  2. Ronald L. Baker, Marvin Carmony: Indiana Place Names. Indiana University Press, Bloomington 1995, ISBN 0-253-28340-X, S. 170.
  3. Valparaiso, Indiana. auf: weatherbase.com