Valverde del Camino

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Gemeinde Valverde del Camino
Wappen Karte von Spanien
Wappen von Valverde del Camino
Valverde del Camino (Spanien)
Finland road sign 311.svg
Basisdaten
Autonome Gemeinschaft: Andalusien
Provinz: Huelva
Comarca: El Andévalo
Koordinaten 37° 35′ N, 6° 45′ W37.583333333333-6.75260Koordinaten: 37° 35′ N, 6° 45′ W
Höhe: 260 msnm
Fläche: 218,7 km²
Einwohner: 12.766 (1. Jan. 2013)[1]
Bevölkerungsdichte: 58,37 Einw./km²
Postleitzahl: 21600
Gemeindenummer (INE): 21072 Vorlage:Infobox Gemeinde in Spanien/Wartung/cod_ine
Verwaltung
Bürgermeister: José Cejudo Sánchez (PSOE)
Website: www.valverdedelcamino.net
Lage der Gemeinde
Map of Valverde del Camino (Huelva).png

Valverde del Camino ist eine spanische Kleinstadt in der Provinz Huelva, in der Autonomen Region Andalusien. Am 1. Januar 2013 lebten dort 12.766 Einwohner. Das Stadtgebiet erstreckt sich über eine Fläche von 220 km² und ist zwischen den Flüssen Río Tinto und Odiel gelegen. Die Provinzhauptstadt Huelva ist circa 44 km entfernt. Die Stadt hat eine Partnerschaft mit Ochtrup (NRW).

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Cifras oficiales de población resultantes de la revisión del Padrón municipal a 1 de enero de 2013. Bevölkerungsstatistiken des Instituto Nacional de Estadística (Bevölkerungsfortschreibung).