Vandalia (Illinois)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Vandalia
Madonna of the Trail- Statue vor dem Vandalia State House
Madonna of the Trail- Statue vor dem Vandalia State House
Lage in Illinois
Vandalia (Illinois)
Vandalia
Vandalia
Basisdaten
Gründung: 1819
Staat: Vereinigte Staaten
Bundesstaat: Illinois
County:

Fayette County

Koordinaten: 38° 58′ N, 89° 6′ W38.968055555556-89.101944444444158Koordinaten: 38° 58′ N, 89° 6′ W
Zeitzone: Central (UTC−6/−5)
Einwohner: 6295 (Stand: 2009)
Bevölkerungsdichte: 428,2 Einwohner je km²
Fläche: 14,7 km² (ca. 6 mi²)
davon 14,7 km² (ca. 6 mi²) Land
Höhe: 158 m
Postleitzahl: 62471
Vorwahl: +1 618
FIPS:

17-77317

GNIS-ID: 420228
Webpräsenz: www.vandaliaillinois.com
Bürgermeister: Rick Gottman

Vandalia ist eine Stadt und Verwaltungssitz des Fayette County im US-amerikanischen Bundesstaat Illinois. Im Jahr 2000 hatte Vandalia 6.975 Einwohner; bis zur offiziellen Schätzung 2009 verringerte sich die Einwohnerzahl auf 6.295.[1]

Geografie[Bearbeiten]

Vandalia liegt am Westufer des Kaskaskia River auf 38°58'05" nördlicher Breite und 89°06'07" westlicher Länge und erstreckt sich über 14,66 km², die ausschließlich aus Landfläche bestehen.

Am Nordrand von Vandalia verläuft die Interstate 70, die hier die schnellste Verbindung von St. Louis nach Indianapolis bildet. Im Zentrum der Stadt kreuzen sich der U.S. Highway 40, der U.S. Highway 51, die Illinois State Route 185 und eine Reihe untergeordnete Straßen.

Durch das Stadtzentrum von Vandalia verläuft in West-Ost-Richtung ebenfalls eine Eisenbahnlinie.

Die nächstgelegenen größeren Städte sind St. Louis in Missouri (117 km[2] west-südwestlich), Illinois's Hauptstadt Springfield (122 km[3] nordwestlich), Decatur (106 km[4] nördlich) und Effingham (52,4 km[5] nordöstlich).

Geschichte[Bearbeiten]

Von 1819 bis 1839 war Vandalia Landeshauptstadt von Illinois. Gegen Ende des Jahres 1834 begann Abraham Lincoln, der spätere 16. Präsident der USA, seine Karriere als Rechtsanwalt in Vandalia.

Demografische Daten[Bearbeiten]

Bei der offiziellen Volkszählung im Jahre 2000[6] wurde eine Einwohnerzahl von 6.975 ermittelt. Diese verteilten sich auf 2.344 Haushalte in 1.425 Familien. Die Bevölkerungsdichte lag bei 475,8 Einwohnern pro Quadratkilometer. Es gab 2.544 Wohngebäude, was einer Bebauungsdichte von 173,5 Gebäuden je Quadratkilometer entsprach.

Die Bevölkerung bestand im Jahre 2000 aus 83,6 Prozent Weißen, 15,0 Prozent Afroamerikanern, 0,1 Prozent Indianern, 0,3 Prozent Asiaten und 0,5 Prozent anderen. 0,5 Prozent gaben an, von mindestens zwei dieser Gruppen abzustammen. 1,7 Prozent der Bevölkerung bestand aus Hispanics, die verschiedenen der genannten Gruppen angehörten.

18,3 Prozent waren unter 18 Jahren, 12,4 Prozent zwischen 18 und 24, 34,3 Prozent von 25 bis 44, 17,9 Prozent von 45 bis 64 und 17,1 Prozent 65 und älter. Das mittlere Alter lag bei 36 Jahren. Auf 100 Frauen kamen statistisch 134,4 Männer, bei den über 18-jährigen 144,4.

Das mittlere Einkommen pro Haushalt betrug 30.857 US-Dollar (USD), das mittlere Familieneinkommen 39.762 USD. Das mittlere Einkommen der Männer lag bei 27.342 USD, das der Frauen bei 19.109 USD. Das Pro-Kopf-Einkommen belief sich auf 14.918 USD. Rund 8,9 Prozent der Familien und 15,6 Prozent der Gesamtbevölkerung lagen mit ihrem Einkommen unter der Armutsgrenze.

Söhne und Töchter der Stadt[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. U.S. Census Buero – Schätzung 2009 für Vandalia, Illinois
  2. Google Maps: Vandalia, IL – St. Louis, MO
  3. Google Maps: Vandalia, IL – Springfield, IL
  4. Google Maps: Vandalia, IL – Decatur, IL
  5. Google Maps: Vandalia, IL – Effingham, IL
  6. US Census Buero – Vandalia, Illinois

Weblinks[Bearbeiten]