Vang

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel behandelt die Kommune in Norwegen; für den US-amerikanischen Schauspieler siehe Bee Vang.
Wappen Karte
Wappen der Kommune Vang
Vang (Norwegen)
Vang
Vang
Basisdaten
Kommunennummer: 0545 (auf Statistik Norwegen)
Provinz (fylke): Oppland
Verwaltungssitz: Vang i Valdres
Koordinaten: 61° 12′ N, 8° 29′ O61.1983333333338.48583333333331370Koordinaten: 61° 12′ N, 8° 29′ O
Höhe: 1370 moh.
Fläche: 1.505,2 km²
Einwohner:

1593 (31. Mär. 2013)[1]

Bevölkerungsdichte: 1 Einwohner je km²
Sprachform: nynorsk
Webpräsenz:
Politik
Bürgermeister: Vidar Eltun (Ap) (2011)
Lage in der Provinz Oppland
Lage der Kommune in der Provinz Oppland

Die Kommune Vang in Norwegen hat eine Fläche von 1.505 km² mit einer Nord-Süd-Ausdehnung von 56 km und einer Ost-West-Ausdehnung von 47,3 km (Wasser miteingerechent 47,6 km). Bei einer Einwohnerzahl von 1593 (Stand 31. März 2013) beträgt die Bevölkerungsdichte 1,06 Einwohner pro Quadratkilometer. Die Kommune liegt im Westen des Fylke Oppland und wird von dem Ort Grindaheim verwaltet. Die höchste Erhebung ist der Kalvehøgdi mit einer Höhe von 2.208 Metern. Drei Viertel der Landschaft ragen über die Neunhundert-Meter-Grenze heraus.

Das Wappen zeigt drei mit der Spitze nach oben gerichtete Schwerter.

Sehenswürdigkeiten sind die Stabkirche Øye, die Stabkirche Høre, die St. Thomaskirche auf dem Filefiell und die Wasserfälle Ryfossen und Sputrefossen.

Die hölzerne Stabkirche von Vang wurde 1841 abgebaut, um einen größeren Neubau zu ermöglichen, und 1842 in der Nähe von Krummhübel (Karpacz) im Riesengebirge wieder errichtet. An dem ehemaligen Standort befinden sich die heutige Kirche von Vang und der Vang-Stein, ein Runenstein, dessen Ornamentik namengebend für den frühmittelalterlichen Vang-Stil ist.

In Vang wurde der Trompeter Ole Edvard Antonsen geboren.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Statistics Norway – Population and quarterly changes, Q1 2013

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Vang – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien


Vang i Valdres vor dem Grindafjell
Karte der Gemeinde Vang