Variety

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Variety
VarietyLogo.png
Beschreibung Logo
Fachgebiet Film- und Unterhaltungsindustrie
Sprache englisch / französisch
Verlag Penske Media Corporation (PMC) (USA)
Erstausgabe 1904
Erscheinungsweise wöchentlich / täglich
Weblink variety.com
ISSN 0042-2738

Variety (englisch für Vielfalt) ist ein wöchentlich erscheinendes Branchenblatt der Unterhaltungsindustrie. Seit 2012 wird die Zeitschrift von der Penske Media Corporation (PMC) herausgegeben [1].

Geschichte und Hintergrund[Bearbeiten]

Variety erscheint seit 1905 und ist heute ein einflussreiches Begleitmedium der amerikanischen Populärkultur. Seit 1933 erscheint zusätzlich die Daily Variety mit aktuellen Nachrichten aus dem Showbuzziness. Die Zeitschrift wird in 84 Länder ausgeliefert. Das Internetangebot Variety.com bietet seit 1998 zusätzlich durchsuchbare Archive, Informationen über internationale Kassenschlager, Übersichten über Film- und Fernsehproduktionen.

Ausgaben[Bearbeiten]

  • Variety erscheint seit 1905 wöchentlich und weltweit.
  • Daily Variety seit 1933 täglich (erscheint seit 20. März 2013 nur noch online[2])
  • Daily Variety Gotham seit 1998 täglich.
  • Variety.com seit 1998 als Internetversion.
  • Variety On-The-Go Variety als Appversion für iPad, iPhone, Android, Blackberry oder Windows Phone.[3]

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. http://www.pmc.com/news/pressrelease/61.php, abgerufen 25. März 13 1:00
  2. http://uk.reuters.com/article/2013/03/20/uk-usa-media-variety-idUKBRE92J01P20130320, abgerufen 25. März 13 1:00
  3. Ryan Nakashima: Variety to begin charging for Web access Thursday, The Associated Press/Google News. 9. Dezember 2009. Abgerufen am 11. Dezember 2009.