Vasavere

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

59.29444427.519722Koordinaten: 59° 18′ N, 27° 31′ O

Karte: Estland
marker
Vasavere
Magnify-clip.png
Estland

Vasavere ist ein Dorf (estnisch küla) in der Landgemeinde Illuka (Illuka vald). Es liegt im Kreis Ida-Viru (Ost-Wierland) im Nordosten Estlands.

Beschreibung und Geschichte[Bearbeiten]

Das Dorf hat 102 Einwohner (Stand 2011).[1]

Vasavere wurde erstmals 1241 urkundlich erwähnt.

Bei dem Ort liegt der See Pannjärve als Teil einer ausgedehnten Seenlandschaft. An seinem Ufer befindet sich ein modernes Gesundheitssportzentrum.[2] Im Winter ist das Zentrum ein beliebtes Ziel für die Freunde des Skilanglaufs. Ganzjährig besteht dort die Möglichkeit zum Reifenrodeln.[3]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. http://www.illuka.ee/tutvustus
  2. http://www.visitestonia.com/de/das-gesundheitssportzentrum-pannjarve
  3. http://www.northestonia.eu/en/turism/active/seikluspargid/alutaguse-seikluspargi-tuubirada?county=7