Vat 69

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel behandelt einen schottischen Whisky. Für die Spezialeinheit der malaysischen Polizei siehe Pasukan Gerakan Khas.
Scotch Whisky Vat 69

Vat 69 ist ein Scotch Whisky, der vom Unternehmen William Sanderson in Edinburgh hergestellt wird. Der Whisky hat einen Alkoholanteil von 40 %; eine Flasche hat 7 dl Inhalt. Das 1863 in Leith gegründete Unternehmen war eines der ersten, das seinen Whisky in Flaschen verkaufte. Die Form der Flasche ist einer Portweinflasche nachempfunden.

Geschichte[Bearbeiten]

Der Bottich 69[Bearbeiten]

Im späten 19. Jahrhundert entschied William Sanderson, einen Blended Scotch Whisky zu produzieren. William Sanderson und sein Sohn stellten über hundert verschiedene Blends zusammen. Dann wurden die Proben von einigen erfahrenen Blendmeistern und Freunden gekostet. Anschließend wählten die Tester das Fass aus, das sie für das beste hielten. Der Großteil der Tester entschied sich für den Bottich (vat) mit der Nummer 69, woraus sich Name des neuen Blends ableitete.[1]

William Sanderson[Bearbeiten]

William Sanderson wurde 1839 in Leith geboren. Im Alter von 13 Jahren begann er eine Lehre bei einem Wein- und Spirituosenhersteller. Bereits 1863 besaß er sein eigenes Geschäft und stellte eigene Liköre und Whisky-Mischungen her.

1880 trat sein Sohn William Mark Sanderson ebenfalls in das Unternehmen ein. Es gelang ihm, seinen Vater davon zu überzeugen, die verschiedenen Blends in Flaschen abzufüllen. Sanderson füllte zwar die von ihm produzierten Liköre in Flaschen ab, hatte sich bisher aber geweigert, die Blends abzufüllen. Damit waren die Sandersons mit die Ersten, die Whisky in Flaschen verkauften.

Anfang der 1930er Jahre wurde Sandersons Unternehmen vom Gin Hersteller Booth’s übernommen, dieser wiederum schloss sich nach 1935 der DCL-Gruppe an. 1980 wurde der Vat 69 Reserve aus dem Haus Sanderson herausgebracht.

Antarktisexpedition[Bearbeiten]

In den Jahren 1914 und 1921 wurde der Vat 69 von Ernest Henry Shackleton auf seine Expeditionen mitgeführt.

Im Film[Bearbeiten]

In der Miniserie Band of Brothers über den Zweiten Weltkrieg war der Vat 69 das Lieblingsgetränk von Lewis Nixon (dargestellt von Ron Livingston).

In vielen Gangster-Filmen von Scorsese, wie zum Beispiel in Good Fellas, taucht diese Marke auf.

Produkte[Bearbeiten]

Whiskys, die in Deutschland erhältlich sind:

  • VAT 69 Finest Scotch Whisky (40 %)
  • VAT 69 Reserve de Luxe Scotch Whisky (40 %)
  • Glenesk Single Malt Highland Scotch 12 Years Old (40 %)
  • The Antiquary de Luxe Old Scotch Whisky 12 Years Old (40 %)

In Australien erhältliche Whiskys der Firma Sanderson:

  • 700 ml Vat 69 Fine Scotch Whisky (40 %)

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Adrian Room: Dictionary of Trade Name Origins. Revised edition. Routledge & Kegan Paul, London 1983, ISBN 0-7102-0174-5, S. 207.