Velbastaður

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Velbastaður
Velbastaður. Links die Insel Koltur
Häuser in Velbastaður

Velbastaður [ˈvɛlbaˌstɛavʊɹ] (dänisch: Velbestad) ist ein Ort der Färöer an der südlichen Westküste der Hauptinsel Streymoy.

Velbastaður liegt nordwestlich des Nachbarorts Kirkjubøur und gehört, wie dieser, zu den ältesten Orten des Archipels. 1349 starb die gesamte Bevölkerung an der Pest.

Weblinks[Bearbeiten]

61.984444444444-6.8502777777778Koordinaten: 61° 59′ N, 6° 51′ W