Veldrit Gieten

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Veldrit Gieten (dt. Querfeldein Gieten) ist ein niederländisches Cyclocrossrennen. Der Wettbewerb wird seit 1976 in Gieten in der Provinz Drenthe ausgetragen und ist Teil der Superprestige-Serie. Rekordsieger ist der Belgier Sven Nys mit sieben Erfolgen.

Siegerliste[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]