Verdienter Militärflieger der Deutschen Demokratischen Republik

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Verdienter Militärflieger
der DDR
GDR Dist-Mil-Pilot med.jpg
Orden am Band (Avers)
Stifter: Ministerrat der DDR
Stiftungsjahr: 1974
Bandschnalle:
GDR Dist-Mil-Pilot bar.jpg
Trageweise: linke Brustseite
Trageweise von Auszeichnungen in der NVA für Offiziere:
1 staatliche Auszeichnungen (Orden, Ehrentitel, Medaillen);
2 staatliche Preise;
3 nichtstaatliche Auszeichnungen;
4 Absolventenabzeichen

Der Ehrentitel Verdienter Militärflieger der Deutschen Demokratischen Republik war eine staatliche Auszeichnung der Deutschen Demokratischen Republik (DDR), die in Form einer Medaille am Band mit zugehöriger Interimspange verliehen wurde. Gestiftet wurde der Titel am 1. August 1974. Er konnte für hervorragende und besondere Verdienste in der fliegerischen Tätigkeit verliehen werden, bei gleichzeitig ausgezeichneten Ergebnisse in der politischen und militärischen Ausbildung sowie für außerordentliche Verdienste bei der Erhöhung der Gefechtsbereitschaft der Nationalen Volksarmee. Er war explizit auf Piloten der drei Teilstreitkräfte der NVA begrenzt. Zwingende Voraussetzungen für eine möglich Verleihung waren: Flugzeugführer Leistungsklasse 1 und "kein" selbstverschuldeter Flugunfall. Die Anzahl der Höchstverleihungen war pro Jahr auf nur 10 Ehrentitel begrenzt.

Aussehen[Bearbeiten]

Das Avers der vergoldete Medaille hat die Form eines auf der Spitze stehenden Fünfecks mit einer Breite von 31,5 mm und Höhe von 41,5 mm. An der unteren Spitze ist das Hoheitsabzeichen der Luftfahrzeuge der NVA zu sehen, eine auf dem Kopf stehende Flagge der DDR, die farbig emailliert ist. Den Großteil des Abzeichens nimmt eine MiG-23 oder MiG-21 ein, die vor einer strahlenden aufgehenden Sonne steil in den Himmel fliegt. Links neben dem Flugzeug ist ein Lorbeerzweig und rechts die schräg liegenden Worte VERDIENTER MILITÄRFLIEGER zu sehen. Das Revers dagegen ist leer und glatt.

Es wurden verschieden Varianten produziert:

  • 1974–1976: Medaille aus Buntmetall goldfarben, lackiert, Maße mit bogenförmiger Öse 40,5 × 30 mm, glatte Rückseite. Medaille an kleiner Medaillenspange 14 × 25 mm
  • 1976–1989: desgl. lackiert, Medaille mit runder Öse, an Fünfeckspange mit Interimspange 14 × 25 mm, glatte Rückseite, desgl. vermessingt, mit gemusterter Rückseite

Trageweise[Bearbeiten]

Getragen wurde das Abzeichen ab 1976 auf der linken oberen Brustseite an einer pentagonalen hellblau bezogenen Spange die eine Größe von 25 × 14 mm aufwies. Die Interimsspange war von gleicher Beschaffenheit und zeigte zusätzlich das vergoldet aufgelegte Hoheitsabzeichen der Luftfahrzeuge der NVA mit dem Staatswappen der DDR als Miniatur.[1]

Träger dieser Auszeichnung[Bearbeiten]

Die nachstehenden Personen erhielten diesen Ehrentitel und waren Träger der Auszeichnung.[2]

von 1974 bis 1981
Jahr Dienstgrad Name, Vorname Dienststellung
1974 Oberst Baarß, Klaus-Jürgen Stv./Ltr. Ausbildung JFK d. LV, Kdo. LSK/LV
Oberst Spitzenberg, K-Heinz Kommandeur JG-2
Oberstleutnant Adler, Gottfried Stellvertreter K/HG-34
Oberstleutnant Hamilton, Richard Kommandeur 2.JAS/FAG-25
Oberstleutnant Otto, Hans-Peter Kommandeur JG-3
Oberstleutnant Wingelsdorf, Horst Leiter Lufttaktik/Luftschießen JG-1
Oberstleutnant Wolf, Eberhard Stellvertreter K-JS/JG-8
Major Grünberg, Horst Stellvertreter K-JS/JG-9
1975 Oberst Büttner, Wolfgang Stellvertreter K/3. LVD
Oberst Gleis, Wolfgang Kommandeur HG-34
Oberstleutnant Berger Rolf AL Ausbildung JFK/JBFK Kdo. LSK/LV
Oberstleutnant Maxwitat, Karl-Heinz Fluglehrer/FAG-15
Oberstleutnant Oswald, Gerhard Kommandeur ZDS-33
Oberstleutnant Schikor, Walter Kettenkommandeur/TS-24
Oberstleutnant Teil, Otto Fluginspektor/TG-44
1976 Generalleutnant Reinhold, Wolfgang Stv. des Ministers und Chef LSK/LV
Oberst Deisenroth, Karl-Heinz Stellvertreter K/1. LVD
Oberst Dittrich, Georg Stellvertreter K/OHS der LSK/LV
Oberst Menges, Kurt Kommandeur FAG-25
Oberst Ullmann, Roland Hauptsteuermann Kdo. LSK/LV
Oberstleutnant Bauer, Reiner Kommandeur JBS/JG-7
Oberstleutnant Bohla, Wolfgang Steuermann JG-7
Oberstleutnant Schäbitz, Herbert Stellvertreter K-JS/JG-2
1977 Generalmajor Baustian, Gerhard Stv. Chef LSK/LV für LSK
Oberstleutnant Heichler, Reinhard Fluginspekteur Kdo. LSK/LV
Oberstleutnant Jähn, Sigmund Kosmonautenanwärter
Oberstleutnant Köllner, Eberhard Kosmonautenanwärter
Oberstleutnant Kulitscher, Dieter Kommandeur FAG-15
Oberstleutnant Oldenburg, Alfred Kommandeur HS-16
Oberstleutnant Schönherr, Peter Leiter Lufttaktik/Luftschießen JG-2
Oberstleutnant Seifert, Manfred Fluginspekteur/JG-7
Oberstleutnant Wiedemann, Frank Kommandeur JS/JG-3
1978 Oberstleutnant Anschütz, Bernd Kommandeur JS/JG-1
Oberstleutnant Bauer, Horst Leiter Lufttaktik/Luftschießen 1. LVD
Oberstleutnant Becker, Horst Fluglehrer FAG-25
Oberstleutnant Irmscher, Peter Leiter Ausbildung JFK/3.LVD
Oberstleutnant Lüttkopf, Peter Stellvertreter K/HG-34
Oberstleutnant Meyfarth, Rudolf Kommandeur TS/TG-44
Oberstleutnant Pastor, Siegmar Stellvertreter JS/JG-3
Oberstleutnant Pippig, Manfred Kommandeur FAG-15
Oberstleutnant Zimmermann Klaus Kommandeur JG-9
1979 Kapitän zur See Leithold, Günter Kommandeur MHG-18
Oberstleutnant Häusler, Horst Stellvertreter K/FAG-15
Oberstleutnant Kresse, Hasso Fluginspektor Kdo. LSK/LV
Oberstleutnant Lange, Kurt Stellvertreter K-JS/FAG-25
Oberstleutnant Lorenz, Siegfried Steuermann JS/JG-8
Oberstleutnant Minkewitz, Peter Stellvertreter K-JS/JG-1
Oberstleutnant Pätz, Wolfgang Stellvertreter K/JG-9
Oberstleutnant Priese, Horst Kommandeur JG-2
Oberstleutnant Weise, Siegfried Stellvertreter K/JBG-31
Oberstleutnant Wolf, Gerhrald Kommandeur HS/HG-34
1980 Oberst Fiß, Gerhard Stellvertreter K/ OHS der LSK/LV
Oberst Golbs, Eberhard Hauptsteuermann Kdo. LSK/LV
Oberstleutnant Berthold, Roland Kommandeur TS-24
Oberstleutnant Heise, Claus Fluginspekteur 3. LVD
Oberstleutnant Junghans, Gunter Kommandeur JG-7
Oberstleutnant Petermann, Werner Steuermann JS/JG-2
Oberstleutnant Unger, Jürgen Kommandeur JBS/JBG-31
Oberstleutnant Weiß, Manfred Fluginspekteur HG-34
1981 Oberst Bienek, Klaus Kommandeur FAG-25
Fregattenkapitän Arndt, Manfred Stellvertreter K-HS/MFG-18
Oberstleutnant Driesel, Klaus Leiter Luftschießen/Lufttaktik JG-9
Oberstleutnant Heinz, Günter LUA TFK Kdo. LSK/LV
Oberstleutnant Jandik, Karl-Heinz Fluginspekteur HG-54
Oberstleutnant Moos, Heinz Kettenkommandeur HS-16
Oberstleutnant Noak, Peter Stellvertreter K-JS/JG-8
Oberstleutnant Tetzel, Joachim Fluginspekteur TS-24
Oberstleutnant Wehner, Wolfgang Fluginspekteur JG-3
von 1982 bis 1988
Jahr Dienstgrad Name, Vorname Dienststellung
1982 Oberst Thonke Wolfgang Chef JFK/Kdo. LSK/LV
Oberstleutnant Beutel, Gustav Kommandeur JS/JG-7
Oberstleutnant Biermann, Bernd Leiter Luftschießen/Lufttaktik HG-
Oberstleutnant Brucke, Joachim Kettenkommandeur JG-8
Oberstleutnant Günther, Karl-Heinz Stellvertreter K-JS/JG-9
Oberstleutnant Jakob, Rainer Stellvertreter K/TG-44
Oberstleutnant Müller, Rolf Leiter Luftschießen/Lufttaktik AS-31
Oberstleutnant Petzold, Dieter Stellvertreter K/JG-2
Oberstleutnant Schäfer, Heinz Stellvertreter K/FAG-25
1983 Oberst Kleemann, Dieter Chef FrFK/Kdo. LSK/LV
Oberstleutnant Fischer, Bernd Stellvertreter K-THS/THG-34
Oberstleutnant Haufe, Christian Obersteuermann 1.LVD
Oberstleutnant Köhler, Peter Stellvertreter K-JS/JG-9
Oberstleutnant Neufeld, Hans Stellvertreter K-JS/JG-7
Oberstleutnant Ripl, Claus Kommandeur TAS-45
Oberstleutnant Schammer, Ulrich Fluginspekteur FOFAFK
Oberstleutnant Seidel, Wolfgng Fluginspekteur 3.LVD
Fregattenkapitän Weibezahl, Lutz Stv. fliegerische Ausbildung MHG-18
Oberstleutnant Worm, Wolfgang Stellvertreter K-JAS/FAG-15
1984 Oberst Dieckmann, Jürgen Kommandeur JG-8
Oberst Jenichen, Manfred Kommandeur JBG-37
Oberst Paul, Dieter Stellvertreter Kommandeur 3.LVD
Oberst Richter, Henry Lehrstuhlleiter Sektion HS-Ausbildung
Oberstleutnant Franz, Lothar Steuermann JS/JG-8
Oberstleutnant Herzbecher, Gunter Kommandeur JG-2
Oberstleutnant Klocke, Bernd L. Luftschießen/Lufttaktik
Oberstleutnant Kubitz, Hans Stellvertreter K-TS/TG-44
Oberstleutnant Skeris, Manfred L. Ausbildung JFK 1.LVD
Oberstleutnant Worm, Werner Fluginspekteur FAG-15
1985 Oberst Gleitsmann, Karl-Heinz AL Ausbildung JFK/Kdo. LSK/LV
Oberst Langener, Rainer[3] Kommandeur JAG-15
Oberstleutnant Fischer, Albrecht Kommandeur TS/TG-44
Oberstleutnant Kurzhals, Rainer Obersteuermann 3.LVD
Oberstleutnant Pilz, Bernd Stellvertreter K/THG-34
Oberstleutnant Rösler, Werner Leiter AG FrFK/Kdo. LSK/LV
Oberstleutnant Stammberger, Heinz Kettenkommandeur JG-3
Oberstleutnant Reichel, Siegfried Kettenkommandeur TS-24
Major Roloff, Christian 1. Flugzeugführer TS-24
Major Stübing, Hermann 1. Flugzeugführer TS-24
1986 Oberstleutnant Beutel, Reinhard Steuermann JS/JG-2
Oberstleutnant Fritsch, Peter Stellvertreter K/JG-1
Oberstleutnant Gyurkewitsch, Gerd Stellvertreter K/FOFAFK
Oberstleutnant Hoffmann, Joachim Kommandeur JBG-37
Oberstleutnant Patzer, Rudolf Fluginspekteur Kdo. LSK/LV
Oberstleutnant Rehfeld, Siegfried Stellvertreter K/JG-7
Oberstleutnant Straßburg, Rainer Fluginspekteur 1.LVD
Fregattenkapitän Thate, Heinz Kommandeur HS/MHG-18
Oberstleutnant Walter, K-Heinz Kommandeur JS/JG-9
1987 Oberst Pampel, Frank Kommandeur JG-7
Oberst Reuschel, Gerhard Kommandeur JG-3
Oberstleutnant Bornschein, Eberhard Fluginspekteur 1.LVD
Oberstleutnant Böttger, Hermann Stellvertreter K-JS/JG-9
Oberstleutnant Manigk, Manfred Kettenkommandeur JBG-77
Oberstleutnant Seidel, Günter Stellvertreter K-JS/JG-3
Fregattenkapitän Zeschmann, Klaus Kommandeur HS/MHG-18
1988 Oberst Kernchen, Wilfried Kommandeur JG-1
Oberst Wukasch, Ralf Kommandeur JG-9
Oberstleutnant Andreas, Peter Fluginspekteur OHS für Militärflieger
Oberstleutnant Dalsch, Gerhard AL JFK/1. LVD
Oberstleutnant Härtel, Lothar UAL Flugsicherheit Kdo. LSK/LV
Oberstleutnant Nützmann, Erwin Kommandeur JS/JG-3
Oberstleutnant Tröger, Udo Kettenkommandeur JG-7
Oberstleutnant Wöge, Hans-Peter Fluginspekteur THG-34
1989 Oberst Weber, Rudolf Hauptsteuermann Kdo. LSK/LV
Oberstleutnant Exner, Peter Leiter Ausbildung JFK 3. LVD
Oberstleutnant Kernchen, Michael Kommandeur JG-8
Oberstleutnant Krummhaar, Klaus Kommandeur TAFS-47
Oberstleutnant Ressel, Rudolf Stellvertreter K/TG-44
Oberstleutnant Roske, Jürgen Kommandeur MFG-28

Siehe auch[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Frank Bartel: Auszeichnungen der Deutschen Demokratischen Republik von den Anfängen bis zur Gegenwart. Aufnahmen von Jürgen Karpinski. Militärverlag der Deutschen Demokratischen Republik, Berlin 1979, S. 134.
  2. Referenznachweis Auszeichnungsträger: LSK/LV – GL a.D. K.-J. Baarß, Armeefliegerkräfte – GM a.D. W. Büttner, Marinefliegerkräfte – KzS a.D. G. Leithold und Grenztruppen – Oberst a.D. A. Oldenburg
  3. „Fliegergeschichten – Vom Start zur Landung“, Tatsachen und Erlebnisse – aufgeschrieben von Angehörigen der Fliegerkräfte der NVA, Strausberg 2013, Originalausgabe (S. 58): ISBN 978-3-9814822-3-2, Strausberg, Berlin, 2013.