Verdurische Sprache

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst entfernt. Bitte hilf der Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst. Näheres ist eventuell auf der Diskussionsseite oder in der Versionsgeschichte angegeben. Bitte entferne zuletzt diese Warnmarkierung.
Verdurische Sprache
Projektautor Mark Rosenfelder
Jahr der Veröffentlichung 1978
Linguistische
Klassifikation
Sprachcodes
ISO 639-1:

-

ISO 639-2:

art (sonstige konstruierte Sprachen)

Die verdurische Sprache (engl. Verdurian) ist eine konstruierte Sprache, die von dem US-Amerikaner Mark Rosenfelder 1978 entwickelt wurde. Sie zeichnet sich durch ihre sehr detaillierte Online-Dokumentation aus; des Weiteren hat der Autor um das Verdurische eine ganze Sprachfamilie konstruiert. Verdurisch ist eine von mehreren Sprachen, die von der alten Sprache Cadhinor abstammen; dieses wiederum ist mit diversen anderen Sprachen (u.a. Cuêzi) verwandt.

Der verdurische Name der Sprache ist soa Sfahe, „die Sprache“.

Weblinks[Bearbeiten]