Verizon Wireless Arena

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Verizon Wireless Arena
Verizon Wireless Arena front.jpg
Daten
Ort Manchester, New Hampshire, USA
Koordinaten 42° 59′ 11″ N, 71° 27′ 44″ W42.986389-71.462222Koordinaten: 42° 59′ 11″ N, 71° 27′ 44″ W
Baubeginn April 2000
Eröffnung 15. November 2001
Architekt HOK Sport
Kapazität 10.019 (Eishockey)
11.140 (Basketball)
11.770 (Konzerte)
Verein(e)

Manchester Monarchs (AHL, seit 2001)
Manchester Wolves (AF2, seit 2002)

Die Verizon Wireless Arena ist eine Multifunktionsarena in Manchester, New Hampshire. Sie ist Austragungsort der Heimspiele des AHL-Teams Manchester Monarchs.

Nutzung[Bearbeiten]

Die Verizon Wireless Arena ist seit ihrer Eröffnung die Spielstätte der Manchester Monarchs aus der American Hockey League. Die Arena wird ebenfalls regelmäßig von den Manchester Wolves, einem arenafootball2-Team, benutzt. Am 14. Februar 2005 fand in der Arena das AHL All-Star Game zwischen PlanetUSA und den Canadian All-Stars statt. Im Jahr 2005 wurde die Arena außerdem für die Austragung der WWE Backlash-Wettkämpfe benutzt.

Zudem wird die Halle für zahlreiche weitere Veranstaltungen wie Musikkonzerte, Sportveranstaltungen (Basketball und Wrestling) und Konzerte benutzt. Die Harlem Globetrotters traten bereits mehrmals für Basketball-Showspiele in ihr auf. Weiterhin traten bereits zahlreiche Künstler und Bands wie Van Halen, Michael Bublé, Carrie Underwood, Elton John, Linkin Park und Rod Stewart im ihm auf.

Galerie[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]