Vernon Davis

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Vernon Davis
Vernon Davis in 49ers Uniform.jpg
San Francisco 49ersNr. 85
Tight End
Geburtsdatum: 31. Januar 1984
Geburtsort: Washington, D.C.
Größe: 1,91 m Gewicht: 113 kg
NFL-Debüt
2006 für die San Francisco 49ers
Karriere
College: Maryland
NFL Draft: 2006 / Runde: 1 / Pick: 6
 Teams:
Momentaner Status: aktiv
Karriere-Highlights und Auszeichnungen
Ausgewählte NFL-Statistiken
(in der 17. Woche der NFL Saison 2013)
Passfänge     397
Yards     5.201
Schnitt     13,1
Touchdowns     53
Statistiken bei NFL.com
Statistiken bei pro-football-reference.com

Vernon Leonard Davis (* 31. Januar 1984 in Washington, D.C.) ist ein US-amerikanischer American-Football-Spieler auf der Position des Tight Ends. Er spielt für die San Francisco 49ers in der National Football League (NFL).

Davis wurde in der ersten Runde als sechster Spieler der NFL Draft 2006 von den San Francisco 49ers ausgewählt. Zuvor spielte er College Football an der University of Maryland.

Play-off-Spiel gegen die New Orleans Saints[Bearbeiten]

Erstmals nach dreizehn Jahren gewannen die San Francisco 49ers in der Saison 2011 wieder ein Play-off-Spiel. Die Partie gegen die New Orleans Saints endete 36:32. Vernon Davis erzielte dabei den entscheidenden Touchdown nur neun Sekunden vor dem Ende. Der Touchdown war der Höhepunkt einer aufregende Schlussphase. In den letzten 127 Sekunden des Spiels hatte es drei Touchdowns gegeben, die Führung war dabei zwischen den Teams hin und her gewechselt.